Mein Motörhead Tank Top

Motörhead sind Kult. Lemmy ist Kult. Logisch also, dass man ein Motörhead – Shirt besitzen sollte, oder?

Eigentlich gehöre ich zu den Leuten, die sich nur Band-Shirts kaufen, von Bands die man zumindest auch einmal live gesehen hat. Ja, richtig. Shame on me. Motörhead habe ich bis dato nie live on stage gesehen (Wird sich dieses Jahr aber ändern – Strike!).

Aber jetzt mal ehrlich: Gibt es wirklich jemanden der nix mit dieser Kult-Band anfangen kann? Mr. Lemmy Kilmister ist eine Ikone der gesamten Szene, und seine Stimme unverwechselbar. Zumindest eine Platte, hat doch jeder im Schrank stehen. Nach über 30 Jahren Bandgeschichte gibt’s da inzwischen ja eine kleine Auswahl.

Und so kam es, dass ich mir ein Motörhead-Shirt zulegte. Kein 0815 Band Shirt. Sondern ein lockeres Tank-Top. Sitzt mega lässig und passt perfekt zur Random-Lederjacke. Oder Random – Hemd. Oder Random – Nackte – Arme. Vor allem im Sommer wird dieses luftige Teilchen sicher noch häufiger zum Einsatz kommen: Ist schon fest im Festival-Köfferchen eingeplant!

motörhead Shirt

(c) facebook.com/heelofsteel

Und wenn ich diesen März meinen Nacken zu „Ace of Spades“ und anderen Hits schwingen werde, wird mein neues Motörhead Shirt definitiv am Start sein. Und meine Liste mit Bands die ich unbedingt noch live sehen möchte, wird zumindest um einen Punkt schrumpfen.

Kategorien: ROCKSTYLE Countess van Hellfire

Tags: Motoerhead Shirt tank top | permalink

Teile diesen Artikel: