Mein In Flames Shirt All For Me

Hier ist es. Mein In Flames Shirt All For Me. Kinder, ich bin so aufgeregt. Ich bin gerade ganz nassgeschwitzt. Weil ich so getanzt habe. Weil ich mich so freue. Weil In Flames ja gerade ein neues Album aufnehmen. Und, weil es in diesem Frühjahr noch erscheinen soll. Heidewitzka. Klar, dass ich da direkt das In Flames Shirt All For Me ordern musste, mit dem ich mich schon so lange seelisch verbunden fühle. Hier hab ich es. Dieses wunderbare Stück Stoff. Dieses herrliche Shirt mit dem lebensbejahenden Motiv eines Vogels, welcher – egal wie schwer die Zeit auch ist – immer etwas zu fressen findet. Krähe, ick find dir klasse.

Ok. Ich kenne da eine Person, die mir sagen wird, sobald sie diese Zeilen liest, dass meine Motivbeschreibung der größte Quatsch „ever“ ist. Ja, sie wird „ever“ sagen. Und sie wird behaupten, dass der Totenkopf und die gestorbene Krähe, die am Boden liegt, auf keinen Fall das Leben bejahen können. Und das ganze Blut auf dem In Flames Shirt All For Me. Ja. Das wird sie sagen. Das ganze Blut. „Hör mal Torsten. Du solltest mal deine Einstellungen überdenken. Komm. Ich koche uns einen Hagebuttentee und wir diskutieren das mal ganz in Ruhe aus. Und wenn wir uns dann einig geworden und mit uns selbst im Reinen sind, halten wir uns an den Händen und atmen gemeinsam für den Frieden.“

Ja ... Moin … Einstellung überdenken … Denkste … Die gute Dame, oder der gute Herr, sollte mal die Sichtweise überdenken. Auf dem In Flames Shirt All For Me ist ein lebendiges Tier zu sehen. Ein lebendiges Tier in all dem Weltschmerz. Wenn das kein Zeichen für Hoffnung ist, dann Gute Nacht liebe Welt.

Das In Flames Shirt All for me ist ein Highlight.

Ehrlich. Es ist sicherlich eines der schönsten Shirts, die ich in meinem bisherigen Leben tragen durfte. Es riecht so gut. Es fühlt sich so gut an. Und ich werde ganz wuschelig, wenn ich nur an den Sommer denke. Ich kann mir das schon so gut vorstellen. Die Sonne scheint. Überall sieht man gut gelaunte Leute. Auf den Wiesen pflücken kleine Kinder Blumen, die sie ihren Müttern in die Küche bringen. Die Nachbarsfrau unterhält sich mit dem Briefträger. Alle haben frei. Überall wird gegrillt. Das Leben findet auf den Straßen statt. Ich ziehe mein In Flames Shirt All For Me an. Ich laufe über den Bürgersteig, vorbei an den Menschen. Die Kinder halten einen Moment inne. Schauen auf mein Shirt. Winken zu mir herüber. Ich winke freundlich zurück. Eine Mutter schenkt mir einen Apfel und lobt mich für meinen guten Geschmack. Der Bürgermeister lädt mich – aufgrund des In Flames Shirt All For Me ins Rathaus der Stadt ein, damit ich mich ins Goldene Buch eintrage. Er überrascht mich mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande, mit der Begründung, dass mein Shirt in den Menschen Hoffnung keimen lässt.

Ja. Alles ist so wunderbar, seit dem ich das In Flames Shirt All For Me tragen darf. Danke liebe Welt. Danke Universum. Danke In Flames. Ich liebe Euch.

Kategorien: ROCKSTYLE Torsten

Tags: In Flames | permalink

Teile diesen Artikel: