World Wide Rebel Tour – Wie der Protest im Netz stattfindet!

Tom Morello - The Nightwatchman - World Wide Rebel TourEs gibt wohl wenige Musiker, die sich gerne mit Politik auseinander setzen und diese auch musikalisch umsetzen. Die, die es aber dennoch machen, tun es meist sehr deutlich und ausdauernd!

Wenn man nun einen solchen Musiker sucht, dann wird man sehr schnell auf den Namen Tom Morello stoßen, der bereits mit Rage Against The Machine ein politisches Denkmal setzen konnte. Aber Rage Against The Machine sind nicht das einzige Projekt, welches sich dieser Ausnahmekünstler auf die Fahne schreiben kann. Audioslave gab es noch, The Nightwatchman ebenfalls und auch darüber hinaus schwang Tom Morello stets die politische – meist rote – Fahne, wenn er es konnte. Interviews sind rar und Morello lässt eher seine Musik sprechen.

[yt]

Nun auch mit „World Wide Rebel Tour“, einem Projekt, welches am 1. Mai seine Stapellauf hatte. Es stellt eine „Tour“ durch 42 Länder dar, die an einem Tag über die Bühne geht. Ein virales Projekt, welches die Menschen auf diesem Globus vereinen soll und ferner zum Klassenkampf aufruft. „World Wide Rebel Tour“ ist eine Dokumentation, die knapp 30 Minuten umfasst und länderspezifisch ausgelegt wurde, so dass man jeweils den Nerv der Zeit im jeweiligen Land treffen konnte. Tom Morello hält sich erneut verdeckt zu diesem Projekt und bittet die Leute, sie den jeweiligen Film anzuschauen und sich damit auseinander zu setzen. In einem Interview in Amerika meinte er hierzu: „Ich denke, die Menschen sollen sich ihr eigenes Bild machen und dann dementsprechend handeln. Es bringt der Sache mehr, wenn Meinungen aufeinander treffen, anstatt eine Meinung verkündet wird, die ich den Menschen in den Mund gelegt habe.“ Bildet Euch eine Meinung und sagt uns, was ihr von diesem Projekt haltet. Infos und die jeweiligen Filme sind auf der eingerichteten Homepage zu finden.

http://worldwiderebeltour.com/

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Audioslave Konzerte Rage Against The Machine The Nightwatchman Tom Morello World Wide Rebel Tour | permalink

Teile diesen Artikel: