Tarja sorgt mit „Act I“ für unvergessliche Momente

Tarja Turunen Ihre Stimme ist wohl unverkennbar. Mit Nightwish konnte sie diese in das richtige Licht rücken und verzückte Millionen von Fans mit dem Album „Once“, welches mehr als durch die Decke ging. Klar, die Rede ist von Tarja Turunen!

Tarja - Into The Sun (Official Video): [yt]

Am 21. September 2005 fiel der letzte Vorhang für die Ausnahmesängerin bei Nightwish und fortan konzentrierte sie sich auf ihre Karriere als Solokünstlerin. „Henkäys Ikuisuudesta“, „My Winter Storm“ und „What Lies Beneath“ sind seither entstanden und untermauern auch hier, dass man es mit einer der ganz großen Stimmen zu tun hat. Diese Sopranistin kann was und es wäre zu schade gewesen, wenn die Stimme nach Nightwish von der Bildfläche verschwunden wäre.

Tarja - Act1 - Albumcover

Tarja - Act1 - Albumcover

Nun erscheint mit „Act I" eine erste Zusammenfassung ihrer Werke in Form eines Konzertes der Extraklasse. Aufgenommen im März 2012 in der argentinischen Stadt Rosario, scheute man weder Aufwand noch stimmliche Anstrengungen seitens Tarja, um den Fans was Besonderes zu bieten. Mit 10 HD Kameras gleichzeitig, wurde die zwei Abende in bester Manier festgehalten, welche nicht nur Tarja Songs beinhalteten. Neben der Hitsingle „Nemo“ (Nightwish), wurden auch Songs von Whitesnake, Andrew Lloyd Webber und Gary Moore gecovert, die zeigen, dass diese Frau einen Musikgeschmack hat, der so breit ist wie ihre Stimmgewalt.

TarjaTurunen - Pressefoto (Credit by Eugenio Mazzinghi)

TarjaTurunen - Pressefoto (Credit by Eugenio Mazzinghi)

Komplettiert mit einem bombastischen Sound ist „Act I" wirklich ein schickes Ding geworden. Die Frage, die wohl jedem Fan unter den Nägeln brennt ist diese, wieso man in Argentinien das Projekt „Act I“ umsetzte. Letztendlich ist die Antwort so simpel wie einleuchtend: Tarja startete ihre Solokarriere mit vielen Proben und Kontakten in Südamerika und hatte eine besondere Beziehung zu der Stadt, die sie nun über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen wollten. Die Argentinier konnten sich freuen, der Rest der Welt wird nun mit der DVD „Act I“ versorgt, die wirklich neue Maßstäbe in Sachen „Konzert-DVDs“ setzt. Da lohnt sich die Anschaffung auf Blu-Ray ohne jeden Zweifel!

Tarja Turunen - Pressefoto (Credit by Eugenio Mazzinghi)

Tarja Turunen - Pressefoto (Credit by Eugenio Mazzinghi)

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Act 1 Act I : Live In Rosario Nightwish Tarja Tarja Turunen | permalink

Teile diesen Artikel: