Slayer schenken dir einen neuen Song

Slayer_Banner

Nach dem Tode von Jeff Hanneman haben Slayer Fans ihre Zweifel! Was macht die Band? Wird sie weiter machen und ja, wie vor allem. Nun kann man sich davon selbst überzeugen.

Der Tod von Jeff Hanneman letztes Jahr hat die Metal-Band Slayer geschockt. Nicht weniger schlimm war es aber auch für die Fans. Der Songwriter und letztendlich auch das Aushängeschild hinsichtlich der Gitarrenarbeit bei Slayer war weg. Wie geht es nun weiter? Was macht man als Band bei solch einem Rückschlag?

Einer geht? Nein, gleich zwei!

Als ob der eine Verlust nicht schon schlimm genug gewesen wäre, nein, auch Dave Lombardo war kurzerhand bei Slayer nicht mehr verfügbar. Das Hin und Her zwischen den restlichen zwei Köpfen Araya und King wirkte partiell wie ein Kindergarten. Die eine Seite machte Ansprüche geltend, vermisste in Verträgen irgendwelche Klauseln und die Gegenseite sah dies anders. Unausgesprochene Dinge, die nun dafür sorgen, dass Lombardo an der frischen Luft sitzt und Paul Bostaph nun wieder die Sticks in der Hand hat. Mit Gary Holt hatte man ja bereits einen Ersatz an der Gitarre gefunden, der nun wohl auch bei der Band bleiben wird.

Slayer2014

Slayer in der derzeitigen Besetzung. Man muss sich an das Bild gewöhnen!

Kein neues Album, aber ein neues Song von Slayer

Doch was ist mit dem neuen Album? Immer wieder tauchten Gerüchte auf, immer wieder war man kurz davor ein Studio zu entern und immer wieder wurden letztendlich Pläne auf die lange Bank geschoben. Oder gar komplett dementiert. „Wir werden definitiv mit der Band weiter machen“, waren die letzten Aussagen, die durch ein „ja, auch ein neues Album wird es geben“ komplettiert wurden. Nun scheint man die ersten Versprechen umzusetzen. Über die US-Page kann man sich nun einen neuen Song namens „Implode“ gratis besorgen. Durch eine Anmeldung mit dem Facebook-Account oder einer Mailadresse, wird einem dieser dann zum Download bereitgestellt. Als ob Slayer nicht schon oldschool genug wären, kommt der Song im WAV-Format und einer Dateigröße von 58MB daher. Somit als Tipp: Vielleicht nicht unbedingt laden, wenn die Internet-Verbindung ne schmale sein sollte.

KerryKing

Kerry King beteuert, dass Slayer weiter machen werden.

Zumindest der Anfang ist gemacht

Ansonsten bleibt nur abzuwarten, was die neuen Songs und ein neues Album machen. Bis dato schweigt man sich noch darüber aus und hat auch noch keine Details. Zuerst muss man sich mit „Implode“ zufrieden geben, der laut Kerry King zusammen mit dem Song „Cahsing Death“ eigentlich für eine EP geplant war. Slayer haben diese Pläne aber wieder verworfen. Hoffentlich ein letztes Mal und ab jetzt nur noch konkrete Aussagen über kommende Slayer Veröffentlichungen.

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Implode New Song Slayer | permalink

Teile diesen Artikel: