Rolling Stones werden 50 - Wir gratulieren

The Rolling Stones - 50th AnniversaryEMP und die Rolling Stones? So zumindest erging es dem Schreiber dieser Zeilen, als er gehört hat, dass man sich das Thema wünscht. So verwirrt der Verfasser auch war, so offensichtlich ist es an für sich, die Rolling Stones zum Jubiläum zu würdigen und zu huldigen. [yt]

Sicherlich kein Metal oder keine „angesagte Band“ im klassischen Sinne, aber die Rolling Stones gehören definitiv zu einer der Bands, ohne die es gewisse Sparten bzw. deren Bands heute nicht geben würde. Zu sehr prägten die Rolling Stones die Musikwelt mit Alben wie „Sticky Fingers“, „Black And Blue“ oder „Between The Buttons“, zu viel Rock ’n’ Roll- Lifestyle lebten Jagger, Richards, Wood und Watts. Jeder Musikliebhaber kennt Songs und zu viele Musiker nennen die englische Rockband als Ursprung ihrer musikalischen Karriere. Zu viele Mythen um die Band, dass man sie einfach übergehen kann und darf. Wer kennt sie nicht die Geschichten – meist aus dem Elternhaus erzählt – um Jaggers Affären und den mysteriösen Tod von Gründungsmitglied Brain Jones, der wenige Tage nach dem Ausstieg tot in seinem Pool gefunden wurde. Den Drogenexzessen, die die Band dazu brachte Konzerte abzusagen, oder eben legendäre Konzerte zu spielen. Es gibt wohl wenige Bands, die heutzutage noch existieren und so viele Bücher füllen können.

The Rolling Stones - Das neue Buch zum 50ten Geburtstag

Nun werden die Rolling Stones auch noch 50 Jahre alt und es ist kein Ende in Sicht. Sowohl musikalisch, als auch bei den Gerüchten: Kommt ein neues Album oder nicht? In der einen Woche heißt es „ja“, in der anderen „nein“! Im Grunde genommen ist es egal, da die Rolling Stones schon Geschichte geschrieben haben und ein weiteres Album lediglich ein kleines Kapitel in diesem Buch sein würde.

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Between The Buttons Black And Blue Keith Richards Rolling Stones Sticky Fingers | permalink

Teile diesen Artikel: