Rob Zombie konzentriert sich dieses Mal auf die Musik

Rob_Zombie_Banner

Rob Zombie, der unermüdliche Nimmersatt und das Multitalent, widmet sich wieder einem neuen Studioalbum, welches hierzulande Ende April auf uns einschlagen wird.

Dieser Mann ist ein Kult in seinem Aussehen und darüber hinaus auch noch in allen kreativen Feldern zu Hause. Filme, als Direktor oder Produzent, sowie Musik sind die Dreh- und Angelpunkte des 48-jährigen Rob, der mit bürgerlichem Name Robert Bartleh Cummings heisst. Mit „Venomous Rat Regeneration Vendor“ erscheint nun endlich wieder ein reguläres Studioalbum, welches sich perfekt in die bisherigen Alben einreihen wird. Heavy Metal trifft auf Industrial und wird mit Facetten anderer Sparten kombiniert.

Rob_Zombie

Rob Zombie hat stets einen vollen Terminkalender

Schmerzlicher Punkt bei Rob Zombie ist ja immer, dass er wenig Alben veröffentlicht und seit 1998, der Veröffentlichung des Album „Hellbilly Deluxe“ nun erst sein 5 Studioalbum auf den Markt bringt. Diverse andere Aktivitäten im Bereich Film sorgen bei Rob Zombie für einen stets gefüllten Terminkalender. Da stellt sich schon die Frage, wann er überhaupt dazu kam sich Zeit für die Arbeiten an „Venomous Rat Regeneration Vendor“ zu verschaffen. Das zurückliegende Jahr 2012 wurde von einer umfangreichen Welttournee in Beschlag genommen, die ihn wieder in alle Munde brachte. Mit Marilyn Manson verschaffte man sich sogar einen verbalen Schlagabtausch über die Länge der Show des jeweiligen Künstlers, dem ein Streit voraus ging, da Manson Zombie am Ende seines Konzertes beleidigt hatte. Zombie fand versöhnliche Worte und entschuldigte sich bei seinen Fans, die die Stimmung des Tour-Gespanns mitbekommen hatten.

[yt]

Perfekte Inszenierungen auf der Bühne sind eines der Steckenpferde von Zombie, der sich textlich immer an Horror- und Splatter-Filmen orientiert, die seine große Leidenschaft darstellen. Mit „Venomous Rat Regeneration Vendor“ ändert sich hieran nichts, da Zombie anscheinend nicht müde wird, dieses Thema als Aufhänger zu verwenden. Es ergänzt sich ja auch mit der Optik und der Show des Mannes. So sehr er auch schockt und provoziert, so sehr unterstützt der Vegetarier Einrichtungen wie PETA. Zombie nimmt sich dafür die Zeit, obwohl der kreative Kopf sicherlich schon die nächste Idee ausbrütet.

Man kann erwartungsvoll in die Zukunft blicken, denn ein Aufhören kommt für Rob Zombie nicht in Frage. Mit „Venomous Rat Regeneration Vendor“ im Rücken, kann man aber auch nicht an ein Ende denken!

RobZombie-Manson

Marilyn Manson und Rob Zombie hatten ihre Probleme auf Tour

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Hellbilly Deluxe Rob Zombie Venomous Rat Regeneration Vendor | permalink

Teile diesen Artikel: