Rammstein liegen vorerst auf Eis!

Rammstein Logo 2013

Richard Kruspe widmet sich eben seinem Projekt Emigrate. Der Rammstein-Gitarrist ließ sich aber auch zu Rammstein aus. Doch was er zu sagen hat, wird so einigen Fans nicht schmecken.

Eigentlich sollte es nur um Emigrate gehen. Eigentlich. Im Rahmen der Promotion zum kommenden zweiten Album „Silent So Long“ ließ sich der Gitarrist von Rammstein und Kopf von Emigrate Richard Kruspe aber auch zu anderen Dingen aus. Natürlich will man wissen, wann ein neues Rammstein-Album kommt. „Liebe ist für alle da“ erschien bereits im Jahre 2009 und die Zeit wäre reif. Also Herr Kruspe, gibt es Pläne für ein neues Album?

Kruspe-Interview

In einem Interview zu Emigrate spricht Kopf Kruspe auch über Rammstein...

Nicht im Moment. Wir treffen uns jedes Jahr. Wir kommen immer für eine Woche zusammen. Dabei Essen wir viel. Unser Sänger ist Jäger und so jagt er natürlich viele Tiere, die wir dann essen und über Allerlei sprechen. Dieses Jahr haben wir uns getroffen und dann beschlossen, dass wir uns nächstes Jahr wieder sehen und dann schauen, wie sich Alles anfühlt. So gibt es im Moment keine Pläne zum Touren oder ein neues Album zu machen.

Auf die Frage hin, ob man nicht einem gewissen Druck unterliegt was Veröffentlichungen angeht, ergänzt Kruspe.

Kruspe-Gitarre

... der Rammstein-Gitarrist bestätigt, dass Rammstein aktuell auf Eis liegen.

Etwas, was sich zum Positiven in der Musikszene gewendet hat, ist die Tatsache, dass man nicht jedes Jahr ein Album veröffentlichen muss. Das ist nicht notwendig! Ich denke, dass Leute die dies dennoch gemacht haben, auch Alben veröffentlichen, die wirklich nicht gut sind. Ich bin ein Freund davon, eine Band auf Eis zu legen und sich Pausen zu nehmen. Aber ich denke auch, dass wir wieder zusammen finden werden und dann was gemeinsam machen. Ich liebe es mit Rammstein zu touren und falls einer eine Vision für ein neues Album hat, dann werden wir ein weiteres Album machen.

Vorerst also kein neues Rammstein-Album, dafür aber wohl eine DVD, die erscheinen soll. Laut Kruspe gibt es genug Material – und noch für weitere wäre Material vorhanden. Bis dahin wird sich Kruspe aber seinem Projekt Emigrate widmen, welches im November erscheinen wird. „Silent So Long“ wurde von der Band selbst, sowie Ben Grosse (Marilyn Manson und Disturbed) produziert und fährt mit Gastauftritten von Lemmy Kilmister, Jonathan Davis von Korn, sowie Mansons auf. Auch Frank Dellé von Seeed sowie Peaches werden mit an Bord sein.

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Emigrate Rammstein | permalink

Teile diesen Artikel: