Nightwish zimmern am neuen Album

Nightwish-Banner

Eigentlich wollten sich Nightwish Zeit lassen. Eigentlich sprach Tuomas Holopainen von „Ruhe“, „Auszeit“ und einer Neufindung. Anscheinend ist das nun alles über Bord geworfen worden: Nightwish arbeiten jetzt schon an einem neuen Album.

Wenn aus der Ruhe mal wieder nix wird

Irgendwas ist ja bekanntlich immer, was einem den Plan zerhaut. So stieg Anette Olzon aus und der weitere Kontakt zu Nightwish lief über die jeweiligen Anwälte. Um Nightwish weiter am Laufen zu halten, ging Holopainen auf Floor Jansen zu, die während der laufenden Tour den Posten am Mikrophon übernehmen sollte und dies auch machte. Die Tour wurde absolviert und Tuomas ließ verkünden, dass man sich im Jahre 2014 etwas rar machen wolle, um über die nächsten Züge der finnischen Band nachzudenken: Sängerposten neu besetzten und etwas abschalten. Bereits im Oktober 2013 verkündete die Band aber, dass Jansen nun offizielles Mitglied von Nightwish wäre. Somit hätte das Jahr ganz im Zeichen von Entspannung stehen können. Daraus wird aber nun nichts.

FloorJansen

Jansen hat den Zuschalg als Sängerin bereits letztes Jahr bekommen.

Ein neues Album in Sicht - Wenn auch noch ganz unscharf

Wie Nightwish nun verkünden, arbeitet man bereits an einem neuen Album. Eine Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2015 vorgesehen und es wäre das erste Album mit Floor Jansen als Sängerin. Der aktuelle Stand ist der, dass Bandkopf Tuomas Holopainen bereits 12 Demosongs mit dem Toningenieur aufgenommen hat und diese nun Nightwish vorstellen wird. Basierend auf den Ideen soll an den Songs gefeilt werden. „Von dem Moment an, wenn ich einen Song schreibe, habe ich die Geschichte dazu im Kopf. Ich habe eine klare Vorstellung davon, wie die Songs klingen sollen. Natürlich verändern sich die Songs mit jeder Probe und jedem neuem Arrangement. Und so soll es auch sein!“

Nightwish - Pressefoto

Nightwish mit ihrer alten Sängerin Anette, die nur noch über Anwälte mit Nightwish kommuniziert.

Wenn es einfach wäre, wäre es nicht Nightwish

Nun wären Nightwish nicht Nightwish, wenn auch die ersten Ankündigungen nicht schon epischer Natur wären. Wo andere einen 30-Sekunden-Trailer machen, feuern Nightwish direkt einen Teaser mit richtig viel Informationsgehalt. So fragt sich Neuzugang Troy direkt zu Beginn, wo er sich im Moment mit Nightwish befindet, da nichts ausser Schnee zu sehen sei.

Wie bereits geschrieben, wird das neue Album im Frühjahr erwartet. Bis dato ist auch noch kein Titel oder Arbeitstitel bekannt. Mehr Informationen werden nun in regelmässigen Trailern verkündet, auf die wir auch immer gerne aufmerksam machen. Nun aber schaut euch den ersten an, welcher mit viel Witz und Humor den Anfang einer Reise zeigt, die magische Orte aufsucht und den achten Longplayer von Nightwish als Ziel haben wird.

[yt]

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Floor Jansen Nightwish Tuomas Holopainen | permalink

Teile diesen Artikel: