Neues von Bring Me The Horizon: der HAPPY SONG!

BMTH-Umbrella

Bring Me The Horizon haben die Bombe platzen lassen. Ab sofort ist ein neuer Song für euch am Start mit dem Namen „Happy Song“. Hier zu hören!

Bring Me The Horizon zeigen sich seit „Sempiternal“ überraschend offen und geradezu gesprächig. So beichtete Sänger Oliver Sykes, dass er ein massives Drogenproblem hatte und letztendlich froh sein könne, dass man ihn nicht völlig hängen lassen hatte. Sowohl seine Band, als auch seine Familie haben ihn laut seinen Aussagen in den schweren Monaten begleitet.
"I was addicted to a drug called ketamine; I was on it for years and I was f***ed off my head."

Dann die Meldung, dass Sykes bei einem Interview von Heirat spricht. Man muss es wohl im Nachhinein als Scherz auffassen, denn das Model Amanda Hendrick trägt nach wie vor keinen Ring am Finger. Auch egal, denn die Offenheit und neu gewonnene Lebensfreude von Bring Me The Horizon muss man definitiv als neues Kapitel in der Bandgeschichte sehen. Es macht den Anschein, dass die Band aus Sheffield sich auch musikalisch seit ihrer Gründung im Jahre 2003 gedreht hat. Vom ursprünglichen Deathcore ist wenig übrig geblieben, wie das 2013er Album „Sempiternal“ zeigt. Auch die Single „Down“, welche letztes Jahr aus dem Nichts heraus veröffentlicht wurde, attestiert Bring Me The Horizon einen Wandel.

https://twitter.com/bmthofficial/status/618303329572122624

Nun der nächste Paukenschlag, nachdem man wochenlang mit kryptischen Zeichen Verwirrung gestiftet hat. Regenschirme wurden als Sticker platziert, Bilder davon bei Instagram hochgeladen und selbst die Bandmitglieder von Bring Me The Horizon hatten einen Regenschirm mit Tropfen als Tattoo an den unterschiedlichsten Körperstellen. Das Rätselraten sollte in die nächste Runde gehen, als Wortfetzen im Netz auftauchten und man mit sich mit römischen Zahlen konfrontiert sah. Ein schlichtes „XCVII.XCIX-VII.XX-XII.VII“ sollte die Anhänger an den Mathematikunterricht erinnern, welcher doch schon so lange zurücklag oder erst gar nicht mit der notwendigen Aufmerksamkeit besucht wurde. Doch die Anhängerschaft von Bring Me The Horizon sollte das Rätsel lösen und man konnte daraus die Information ableiten, dass wohl ein neues Lebenszeichen am 12. Juli um 7:20 Uhr auf dem Radiosender BBC 1 erscheinen würde.

Bring Me The Horizon - Signs

Bring Me The Horizon haben aber noch mehr Rätsel in die Runde geworfen. Nun ist "Happy Song" raus!

Ab heute wissen wir: Ja, es gibt einen neuen Bring Me The Horizon-Song. Mit dem Namen „Happy Song“ grinst uns ein Smiley an, der die Band erneut in einem neuen musikalischen Gewand zeigt. Überraschend leichtfüßig und locker wirkt die Nummer, welche durch den Kinderchor und die einsetzen Gitarren im ersten Moment an eine Mischung aus Faith No More und Thrice erinnert. Das Wichtigste ist aber, dass es nach wie vor nach Bring Me The Horizon klingt und eine krasse Nummer darstellt. Enormes Hitpotential, mitreissende Beats und Oliver Sykes, welcher sich stimmlich wieder anders zeigt, lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Wann und wie und ob überhaupt ein neues Album erscheinend wird, steht leider noch nicht fest. Jetzt habt ihr aber zumindest schon mal die Chance einen Vorgeschmack zu bekommen, was den aktuellen musikalischen Stand angeht und darüber hinaus erscheint auch die DVD „Bring Me The Horizon - Live At Wembley Arena“, welche wohl das derzeitige Potential der Band meisterlich auf den Punkt bringt!

Wir melden uns mit neuen Informationen, falls diese uns vorliegen!

UPDATE

Danke an @Du_Mich_Auch__ auf Twitter, die uns auf die gestrige Hochzeit von Oli hingewiesen hat:

https://twitter.com/Du_Mich_Auch__/status/620538730655432704

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: BMTH Bring Me The Horizon Happy Song News | permalink

Teile diesen Artikel: