Neaera und Maroon - Farewell my friends!

Ein Jahr des Abschieds. Als mich die Nachricht erreichte das Maroon aufhören - zumindest als Maroon - war ich schon sehr betrübt und als dann etwas später im Jahr noch die Ankündigung von Neaera kam, dass sie sich Auflösen werden, bin ich vollkommen vom Hocker gefallen! Bei beiden Bands war es ja fast absehbar das es in nächster Zeit passieren wird, weil sich beide Bands - Maroon mehr als Neaera - in den letzten Monaten bzw. Jahren sehr Rar gemacht haben, aber dann die Gewissheit zu haben, ist immer noch was anderes. 

Also an dieser Stelle nochmals: Farewell my friends!

Ich kenne beide Bands schon seit einer Ewigkeit, weil wir mehr oder minder zur selben Zeit angefangen haben Musik zu machen. Gemeinsam wurden Jugendhäuser zerlegt und wir waren auch mit beiden Bands schon auf Tour. Darum ist es immer traurig, wenn befreundete Bands die schon so lang unterwegs sind - aufhören. Das erinnert mich immer daran, dass nichts für immer ist und uns das auch irgendwann mal bevorsteht. Das ist ein mieser Gedanke, den ich gerne tief in meinen inneren Keller verfrachte!

Beide Bands waren mit grandiosen Leuten besetzt, herzensgut und teilweise auch musikalisch begabt ;), mit denen wir einige sehr intensive und feucht-fröhliche Abende hatten. Da kommen mir direkt die Erinnerungen hoch, die hier aber nichts zu suchen haben... wie sagt man so schön: "what happens on tour, stays on tour" und es muss ja keiner wissen, wer wann und wo sein Inneres nach außen kehren musste ;)

Maroon haben sich schon etwas früher dazu entschieden aufzuhören und haben dieses Jahr noch eine letzte Farewell World Tour und ein paar ausgewählte Festivals gespielt. Neaera haben ihren letzten Gang noch vor sich. Es wird allerdings keine komplette Tour mehr geben, sondern nur noch eine einzige X-Mas Show am 26. Dezember in Osnabrück im Bastard Club. Soweit ich weiß, ist die Show schon ausverkauft. Wer also keine Karte mehr bekommen hat, muss ab jetzt in Erinnerungen schwelgen, oder sein Glück an der Abendkasse versuchen. 2 gute Bands nehmen Abschied von uns und ich trauere im stillen.

Es war mir ein Fest und eine Ehre mit beiden Bands auf den Brettern zu stehen und wünsche allen nur das Beste - was auch immer die Zukunft bringen mag.

André Moraweck und sein Bruder Tom von Maroon haben schon mit "The Path" eine neue Band ins Leben gerufen, von denen man dann bestimmt in Zukunft auch noch mehr hören wird. Was bei Neaera so los ist, oder geplant ist, entzieht sich leider noch meiner Kenntnis.

Die neue Band von André und Tom!

In diesem Sinne, legt eine kurze Schweigeminute ein und lasst die Songs von Maroon und Neaera dabei kräftig durch die Boxen bügeln!

Later, Andy.

https://www.youtube.com/watch?v=IF5SGU2A5Kg

https://www.youtube.com/watch?v=cFq0hiltd2I

Kategorien: MUSIK News Andy

Tags: Bastard Club Century Media Maroon Metal Blade Records Neaera The Path | permalink

Teile diesen Artikel: