Metallica sind im Studio!

Metallica-BannerMan belächelte sich ja schon gegenseitig, wenn es um Metallica ging. Manch einer sah schon ein zweites Chinese Democracy auf sich zukommen, was ein neues Album der Big4-Band betraf. Doch nun heißt es wohl „Ruhe, Aufnahme läuft“, denn Metallica sind im Studio.

Man kann sich gerade nicht sicher sein, ob die Meldung, dass James Hetfield und seine Jungs von Metallica sich im Studio befinden, so gewollt war. Eigentlich sprach der Sänger der Band über seine drei Signature-Gitarren, die in Zusammenarbeit mit ESP gefertigt wurden, jedoch drehte sich das Thema. Angesprochen auf den Klang der Gitarren, antworte Hetfield wie folgt.

"Ich kann dir sagen, wir nehmen gerade auf. Es gibt Gitarre Nummer eins, Gitarre Nummer zwei und Gitarre Nummer drei. (…) Sie klingen alle unterschiedlich."

Na wenn das keine Aussage darüber ist, dass Metallica wirklich an einem Nachfolger von Death Magnetic arbeiten. Seit sieben Jahren warten die Fans schließlich schon auf ein neues Album und abgesehen von Songs, die man live zum Besten gab, war man im Lager Metallica nicht gerade umtriebig. Einen Preis für die fleißigste Band kann man der Band definitiv absprechen.

Metallica-Band

Ja da schreien wir doch alle mal: Metallica sind anscheinend im Studio. Neues Album?!

Wenn wir uns daran erinnern, dass Gitarrist Kirk Hammett vor geraumer Zeit noch sein Smartphone verloren hat, auf dem anscheinend mehr als 600 (!!!) Songideen waren, wundert man sich geradezu, dass es nun so Schlag auf Schlag gehen sollte. Aber die Vermutungen, dass ein neues Album in Angriff genommen wird, können durch die Aussage des Drummers Lars Ulrich unterstrichen werden. Dieser gab jüngst in einem Interview an, dass man hinsichtlich der Herangehensweise sich verändern würde.

"Bei uns gibt es eigentlich eine strikte Trennung zwischen der Kreativ-Phase und der Aufnahme-Phase. Diesmal versuchen wir eine Brücke zwischen beiden zu schlagen und den Prozess organischer zu gestalten und die Trennung zwischen beiden Prozessen zu verkleinern."
Hetfield_live

Du? Ja, genau du da hinten! Ich habe dir gesagt, dass ein neues Album kommen wird.

Man muss schon etwas spitzfindig sein und genau schauen, aber das Schlagwort ist wohl „diesmal“. Zusammen mit der Aussage von Hetfield kann man davon ausgehen, dass zumindest eine Vor-Produktion angesetzt ist, was immerhin ein Anfang wäre. Um der ganzen Vermutung noch etwas mehr Nachdruck zu verleihen, wollen wir an dieser Stelle selbstverständlich noch auf die Aussage von Kirk Hammett verweisen, welche er Anfang September fallen ließ.

"Wir wühlen uns durch und arbeiten jeden Tag daran und wir machen uns bereit, tatsächlich etwas aufzunehmen. Wir sind aber noch ganz am Anfang. Die Songs die wir aufnehmen, könnten am Ende auf dem Album landen oder auch nicht."
JamesHetfield

Hatfield wollte eigentlich nur seine drei Gitarren vorstellen und redete aber weiter

Wann jedoch ein Album in greifbarer Reichweite sein wird, ist bis dato unsicher. Ob sich die Aufnahmen in die Länge ziehen, oder ob Metallica bereits aus den letzten sieben Jahre genug angesammeltes Material haben, kann man nur spekulativ beantworten. Dies überlassen wir jedoch anderen Menschen. Wir wollen lieber Tatsachen sprechen lassen und verweisen auf das Video, in dem Hetfield von „we’re recording“ spricht.

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Death Magnetic James Hetfield Metallica neues Album News | permalink

Teile diesen Artikel: