Joey Jordison ist bei Slipknot raus!

Slipknot-Banner

Was ist da los im Lager von Slipknot? Wie ist nun solch eine Meldung zu verstehen, wenn man doch schon dabei ist ein neues Album zu machen? Slipknot trennen sich von ihrem Drummer Jordison!Da macht Corey Taylor eben noch mit Stone Sour rum und lässt am Rande dann fallen, dass auch Slipknot wieder ein neues Album anstreben. So lautete es zumindest bereits vor einigen Wochen. Nun verdichteten sich die Gerüchte und ja, selbst Slipknot bestätigten, dass man am Sammeln von neuem Material wäre. Taylor konnte sogar schon einige Details zum Songwriting-Prozess verlauten lassen. Aber als Slipknot-Fan übt man sich bekanntlich in Geduld und traut dem Braten so lange nicht, bis wirklich was Handfestes zu greifen ist. Stone Sour sind ja schließlich noch auf Achse! Aber ja, James Root spielt sogar die anstehenden Konzerte nicht mit, da er sich auf das kommende Slipknot-Album vorbereiten will. Der Beweis war da: Slipknot kommen mit einem neuen Album! Man hatte ja zwischenzeitlich seine Zweifel, nachdem Paul Gray 2010 verstorben war.

JoeyJordison

Jordison trommelt nun nicht mehr bei Slipknot.

Nun aber eine Hiobsbotschaft, die dem kommenden Album wohl eine neue Wendung gibt: Slipknot haben sich von ihrem Schlagzeuger Joey Jordison getrennt. „Was? Der famose Prügelknabe ist nicht mehr dabei“, wird sich nun der ein oder andere denken. „Ja“, ist die traurige Nachricht! Über die genauen Gründe kann man im Moment noch nichts sagen, da die Band keine Details verkündet. „Wir verstehen das viele von euch wissen wollen, wie es dazu kam und wir werden unser Bestes geben, diese Fragen in naher Zukunft zu beantworten“ heißt es auf der Homepage der Band aus Iowa. Ferner heißt es, dass man dennoch an dem neuen Material arbeiten werde um im kommenden Jahr ein neues Album zu veröffentlichen. Dies wird dann wohl das wichtigste Album der Band darstellen. Slipknot bedanken sich darüber hinaus für die Unterstützung und hoffen, dass diese auch weiterhin der Band zuteil wird.

Slipknot-Soundwave

Slipknot mit Jordison 2012 auf dem Soundwave Festival.

Joey Jordison wird wohl dennoch nicht langweilig werden. Der Ausnahme-Schlagzeuger arbeitete neben Slipknot schon auf anderen Baustellen. So gründete er die Band Murderdolls, die zwischen 2002 und 2004, sowie 2010 und 2011 aktiv war und 2 Studioalben zu Tage brachte. Seit April 2013 ist Jordison aber mit der neuen Band Scar The Martyr beschäftigt und veröffentlichte Ende September mit der Band das erste Album.

Man kann nun gespannt sein, welche Details zu der Trennung im Hause Slipknot zu Tage kommen und hoffen, dass sich der gesetzte Zeitplan durch dieses Ereignis nicht verzögert.

[yt]

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Joey Jordison Slipknot | permalink

Teile diesen Artikel: