Devil You Know sind nun bei Nuclear Blast

HowardJonesDevil You Know schlagen schon hohe Wellen, bevor die Band auch nur das erste Album veröffentlicht hat. Nun ist die Band beim schwäbischen Traditionslabel Nuclear Blast unter Vertrag. „Devil You Know?“, sagt der Gegenüber fragend. „Ja, die neue Band von Howard Jones.“ „Ach, ist das nicht der alte Sänger von Killswitch Engage?“, kommt wieder als Frage. Exakt, Killswitch Engage waren gestern, Devil You Know sind Gegenwart. Man kann das Trio als neues Zugpferd im Metal ansehen. Die Voraussetzungen sind super und man muss diese Band im Auge behalten, wie wohl auch das deutsche Label Nuclear Blast sich gedacht hat. Diese nahmen das Trio direkt unter Vertag.
DevilYouKnow-Band

Eines der ersten Bilder von Devil You Know

Mit Francesco Artusato, der sich als Gitarrist von All Shall Perish die Zutaten angeeignet hat und dem Schlagzeuger John Sankey, welcher unter anderem mit Fear Factory zusammen gearbeitet hat, sind die Eckpfeiler von Devil You Know schnell gefunden. Zusammen schrieb man einige Songs um der Metal Welt frischen Wind zu verleihen. Erst als die Lieder quasi fertig waren, schaute man sich nach einem Sänger um, welcher mit Howard Jones kaum besser hätte ausfallen können. Mit zwei Grammy Nominierungen hat man mit Jones nicht nur einen Erfolgsgaranten an Bord, sondern auch eine markante Stimme, die Devil You Know ohne jeden Zweifel Gehör verschaffen werden.

DevilYouKnow-Ad

Auf der Facebook-Seite wird schon Werbung für das kommende Album gemacht.

Man fand sich in den letzten Wochen des Jahre 2012 zusammen um an den Ideen der beiden Gründungsväter zu schrauben. „Ausgehend von dem Grundgerüst der Musik und der Ideen hat sich Etwas entwickelt, was unsere Erwartungen weit übertroffen hat“, so Jones zu der Band und dem Prozess. „Es wandelte sich von einem Projekt, welches primär Spaß machen sollte zu etwas, was so real wurde.“ „Es funktionierte einfach, als wir uns getroffen haben“, so Artusato und seine Sicht der Dinge. Mit Gitarrist Logan Mader fand man auch direkt einen Produzenten, welcher die Visionen von Devil You Know ummünzen konnte. „Er wandelte sich vom Produzent, zum unbekannten Mitglied bis hin zum Freund“, so Jones über die Zusammenarbeit mit Mader, welcher ein Gründungsmitglied von Machine Head war und später mit Soulfly zusammen arbeiten konnte.

Zum Sound kann man auch schon erste Infos vermelden. „Es ist ein anderer Musikstil für mich“, so Jones. „Es ist hart, wie es die Leute von uns erwarten, aber ich werde ein paar Dinge tun, die man von mir nicht erwarten würde. Ich habe den Großteil meines Lebens gesungen. Gute Songwriter und Musiker in meinen bisherigen Bands haben mich letztendlich zu dem gemacht, was ich heute bin.“ Bis die Veröffentlichung von Devil You Know im Frühjahr 2014 erscheinen wird, kann man sich die Demoversion des Songs „Shut It Down“ auf der Facebook-Seite der Band beziehungsweise hier anhören.

[yt]

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Devil You Know Howard Jones Killswitch Engage | permalink

Teile diesen Artikel: