Das neue Katatonia-Album „Dead End Kings“ krempelt schwarz auf weiß

Katatonia - Dead End Kings - Neues AlbumEs ist soweit. Der Sommer 2012 hat ein neues düsteres Album hervorgebracht, welches an Schönheit kaum zu übertreffen ist. „Dead End Kings“ ist das neue Album von Katatonia, die ja mit den vorherigen Alben schon tolle Tonträger abgeliefert haben.

Katatonia - Dead Letters (taken from Dead End Kings 2012): [yt] „‚Dead End Kings’ ist ein typisches Katatonia- Album“, so Anders Nyström, der Gitarrist der Truppe. „Das Album hat dieses Mal mehr Facetten und die Songs sind quasi in Kategorien eingeordnet. So gibt es Songs, die fast schon als Singer-Songwriter- Songs durchgehen könnten und auf der anderen Seite gibt es Songs, die härter sind. Aber wenn man sich alle Songs anhört, dann merkt man definitiv, dass diese Songs eine Band eingespielt haben.“ Katatonia haben sich einer großen Herausforderung gestellt, wie Anders weiter erzählt, da man zu Beginn Angst hatte, sich in den Songs zu verlieren. Enttäuscht haben die Schweden an für sich nie und mit „Night Is The New Day“ und „The Great Cold Distance“ waren famos, die allen Vergleichen mit verwandten Band standhalten konnten.
Katatonia - Bandpromofoto 2012

Katatonia - Bandpromofoto 2012

Neben musikalischen Veränderungen hat man sich auch bei dem Artwork gewandelt. „Wir haben in der Vergangenheit sehr oft mit dunklen und roten Elementen gearbeitet und dieses Mal ist die dominierende Farbe weiß. Das ist sicherlich eine Umstellung und ich kann nur hoffen, dass wir die Fans damit nicht verwirren.“ Sicherlich braucht man auch hier wieder einige Durchläufe um alle genannten Facetten zu erkennen. „Sicher braucht man dieses Mal etwas länger, aber langweilige Alben schreiben genug andere Bands“, lacht Anders. „Aber ja, du hast recht. Es dauert länger, aber wir sind eh gespannt, wie die Fans die neue Seite von uns auffassen. Wir sehen uns auf Tour und dann werden wir sehen, wie ihr das Album findet.“

Katatonia - Dead End Kings - Albumcover

Katatonia - Dead End Kings - Albumcover

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Dead End Kings Great Cold Distance Katatonia Night Is The New Day | permalink

Teile diesen Artikel: