Coca-Cola Zero schickt Metallica in die Antarktis

Metallica Antarktis

(c) Blabbermouth.net

Wie die Netztratschtante Blabbermouth.net heute morgen verkündet, schickt Coca-Cola Zero Metallica in die Antarktis! Laut der Kolumbianischen Website von Coca-Cola Zero, werden Metallica zwischen dem 02. und 15. Dezember ein ganz besonderes Konzert spielen und zwar in der Antarktis. Das ist übrigens der Südpol, mit den Pinguinen und ohne Eisbären ;) Die Band wollte einfach mal am südlichsten Ende der Welt spielen und danach kann man sicherlich ein kleines, grünes Häkchen auf der To-Do Liste machen.

Lars Ulrich verkündete im September schon, bei irgendeinem Radiosender in den Staaten, dass Metallica im Dezember was "großes" vor hätten, was die Fans sicherlich überraschen wird. Er könne aber nichts darüber sagen, da der Rest der Band und das Management ihn sonst niederstrecken und ganz übel verprügeln würden.

Metallica-ComicCon

Das ganze Ding ist anscheinend so aktuell, dass man noch keine weiteren Infos im Netz findet! Lediglich die Kolumbianische Coca-Cola Zero Seite verlost Karten für den Gig.

Wir bleiben am Ball!

Und dann ist ja jetzt auch geklärt, was in der Tasche in Metallica's Through The Never Film ist, Schal und Handschuhe von Robert, lange Unterhose von James, die Bommel-Wollmütze von Kirk und Lars' Schafwollsocken von Mama. Da hätte ich auch schiss bekommen, wenn ich die Tasche gefunden hätte!!

Quelle: blabbermouth.net

Kategorien: MUSIK Petra

Tags: Antarktis Metallica | permalink

Teile diesen Artikel: