CD Highlights zum 25.05.2012

Während ihr euch diese Plattenkiste anschaut, sind wir schon auf dem Weg zum Rock Hard Festival. Dennoch haben wir uns es nicht nehmen lassen, die Veröffentlichungen hervorzuheben, die uns am Herzen liegen und seit Tagen hier rotieren. Natürlich ist es wieder nur ein Auszug, aber der hat es in sich. Ihr schaut mal drüber, kommentiert und wir feiern auf dem Rock Hard Festival.

Ahab - The Giant

Den Anfang machen Ahab mit „The Giant“! Ein monumentales Doom- Werk, welches die deutsche Band hoffentlich ganz weit nach vorne bringt. Parallelen zu Mastodon sind nicht von der Hand zu weisen, aber die Jungs müssen sich nicht hinter den Amerikanern verstecken! „The Giant“ ist einfach zu gut!

Architects - Daybreaker

Die Herren um Sam Carter von den Architects aus UK sind angesagter denn je. In kurzen Abständen schafft es die Band qualitativ hochwertige Alben abzuliefern und dies, obwohl man sich den Arsch abtourt. Das neue Album „Daybreaker“ steht den alten in keiner Weise nach, sondern zeigt die Herren noch von einer anderen Seite. Man agiert noch munterer zwischen Aggression und Melodie und „Daybreaker“ ist wohl das abwechslungsreichste Album der Band!

Grand Magus - The Hunt

Grand Magus - The Hunt - Albumcover

Wer eher auf eine Mischung zwischen guten Hardrock, Doom und Stoner steht, der ist mit Grand Magus und dem Album „The Hunt“ bestens bedient. Was die Schweden hier abliefern, verschlägt einem die Sprache und bietet einen Trip der besonderen Art! Songs wie „Iron Hand“, „Valhalla Rising“ oder „Storm King“ zeigen, dass man keine große Band braucht, sondern auch als Trio perfekte Alben schreiben kann.

H-Blockx - HBLX

H-Blockx - HBLX - Albumcover

Die H-Blockx kennt man und man kam um diese Band in den Glanzzeiten des Crossovers nicht herum. Hits, die auf keiner Party fehlten! Nun war es längere Zeit still um die Band, aber die Ruhe hat ein glückliches Ende im Album „HBLX“ gefunden! Dem Crossover hat man schon lange den Rücken gekehrt und dies hat sich auch hier nicht geändert. Ein solides Rockalbum, welches Gehör finde sollte.

Marduk - Serpent Sermon

Marduk - Serpent Sermon - Albumcover

Ein wahres Black Metal- Monster lassen Marduk los. Das neue Album „Serpent Sermon“ ist wohl eines der heißbegehrtesten Alben dieser Richtung in diesem Jahr. Und ja, Marduk haben Alles richtig gemacht. Hass in musikalischer Reinform! Unbarmherziger war diese Band wohl nie!

Zodiac - A Bit Of Devil

Zodiac - A Bit Of DevilZum Schluss noch eine Band aus deutschen Gefilden! Zodiac machen Blues in harter Weise. Sicherlich nicht für jeden die richtige Musikrichtung, aber „A Bit Of Devil“ besticht durch famose Songs, die es einfach wert sind, den musikalischen Horizont zu erweitern! Retro kann zauberhaft sein!

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: A Bit Of Devil Ahab Architects Black Metal Blues Crossover Daybreaker Grand Magus H-Blockx HBLX Iron Hand Marduk Mastodon Reviews Rock Hard Festival Serpent Sermon Storm King The Giant The Hunt Valhalla Rising Zodiac | permalink

Teile diesen Artikel: