CD Highlights zum 15.06.2012

EMP Plattenkiste 15.06.2012Da rennt man von Festival zu Festival und vergisst fast, dass Freitag immer die neuen und heißen Scheiben erscheinen! Aber zum Glück macht sich die EMP Redaktion die Mühe und sucht die Perlen raus damit einem nichts entgeht! So auch diesen Freitag! Here we go: Die Plattenkiste für den 15. Juni!

The Bones - Monkeys With Guns

The Bones - Monkeys with guns - Albumcover

Den Anfang machen die Punker von The Bones mit ihrem neuen Album „Monkeys With Guns“. Lange war es still um die schwedische Band und nach dem 2007er Album „Burnout Boulevard“ erschien lediglich die Live- CD „Berlin Burnout“. Das warten hat ein Ende und man kann sich The Bones wieder mit neuen Songs zu Gemüte führen! Punkrock wie er sein soll und muss!

Callejon - Blitzkreuz

Callejon - Blitzkreuz

Callejon kennt man sicherlich schon! „Blitzkreuz“ aber noch nicht! Das wird sich diesen Freitag ändern, sofern man sich noch nicht den Stream der Band angehört hat. „Blitzkreuz“ vereint Alles, was der deutsche Musikkosmos zu bieten hat. Die Härte und Durchschlagskraft von Rammstein, das Gespür von Melodien, wie sie bei Caliban auftreten und dennoch ist Callejon anders und eigenständig. Raffinierte Texte und musikalische Selbstständigkeit sind das Erfolgsrezept, welches hier wieder gnadenlos umgesetzt wird.

Gun - Break The Silence

Gun - Break The Silence - AlbumcoverSchottland hat mehr zu bieten als erstklassigen Whiskey und Schottenröcke. Gun kommen aus Schottland und wer die Band auf Anhieb nicht kennt: Das sind die Herren, die den Song „Word Up“ kreiert haben und sich damit auf jede Party- CD schmuggeln konnten. Aber man hat mehr als einen Hit zu bieten. So war es die letzten Jahre und ist es auch wieder mit „Break The Silence“ einer famosen Rockplatte! Schörkelos, unverblühmt, aber mit enormen Tiefgang!

Ignite - Our Darkest Day Live

Ignite - Our Darkest Days Live - Dvdcover Wer an Hardcore der alten Tage denkt, hat sofort Ignite auf dem Schirm. Lange hat es gedauert und unzählige Male wurde es verschoben, aber nun steht die erste CD/DVD- Kombi im Laden. „Our Darkest Day Live“ beinhaltet ein Konzert in Leipzig, welches besser hätte nicht ausfallen können. Das Conny Island wurde an diesem Abend gerockt, die Band um Zoli Teglas spielt einen famosen Querschnitt von alten und neuen Songs und das Ganze wurde in guter Qualität eingefangen.

Slime - Sich fügen heißt lügen

Slime - Sich fügen heißt lügen - Albumcover Slime sind Legende im Sektor Punk und sind bzw. waren wegweisend für unzählige Bands! Kaum eine andere Band hat soviel bewegt und Menschen unterschiedlichster Richtungen hinsichtlich Punk vereint! „Sich fügen heißt lügen“ ist das erste Album seit 1994 und zeigt eine gereifte Band, die aber nicht weniger Biss hat, als in den Anfangstagen! Ein Muss für alle Punkfreunde!

Spineshank - Anger Denial Accetance

Spineshank - Anger Denial Acceptance - Albumcover Last but not least noch Spineshank mit „Anger Denial Acceptance“. Die Band begann stark und hat nach „Self- Destructive Pattern“ das Handtuch geworfen. Die Suche nach einem neuen Sänger endeten in einer Odyssee und letztendlich musste gewartet werden, bis man Jonny Santos im Jahre 2008 wieder gewinnen konnte. Das Warten hat sich gelohnt und „Anger Denial Acceptance“ kann nahtlos an die alten Kracher anschließen. Gedacht hätte das wohl Niemand, aber man lässt sich ja gerne eines Besseren belehren!

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Anger Denial Acceptance Berlin Burnout Blitzkreuz Break The Silence Burnout Boulevard Gun Monkeys With Guns Our Darkest Day Live Sich fuegen heisst luegen Slime Spineshank The Bones Word Up | permalink

Teile diesen Artikel: