Caliban Tales from the road "Ghost Empire" Release Shows Part III

Caliban Tag 3 - Der krönende Abschluss im Münchener Strom - Ghost Empire ist angekommen.

An diesem letzen Tag der Release Shows kann ich leider nicht behaupten, dass ich nicht noch einen kleben hatte, bzw. der Kater vor der Tür stand. Aber so ist das halt manchmal, dass bringt der Rock N' Roll so mit sich ... Aber wie hat schon immer mein Arbeitgeber gesagt: "Wer Feiern kann, kann auch Arbeiten" Ich hasse diesen Spruch! Es steckt zu viel Wahrheit in diesem Satz und so hieß es dann eben auch, dass ich schnellstens irgendwie klar kommen und auf zur DVD Session muss. Die dieses Mal in einer Pizzeria stattgefunden hat, da blieb leider nichts anderes übrig als ein konter Bier zu trinken, davon ab war man in München, wo das Bier ja quasi zum Frühstück dazu gehört :)

Auch bei der dritten und somit letzten DVD Präsentation lief alles sehr cool von statten und ich denke, das auch in München die Leute ihren Spaß hatten.

Im Strom waren dann auch schon die ersten Gäste vor Ort, darunter waren unter anderem der Christian Valk, dem ich an dieser Stelle auch noch einmal danken möchte, der uns nämlich in Köln und München mit grandios gutem Champagner ausgestattet hat, um würdevoll zu "Ghost Empire" anstoßen zu können.

Danke Chris!!!

Mit im Gepäck hatte er Andi Schweiger, einer der Chefköche, der mittlerweile auch zu unserer Fanbase gehört. Wer mal lecker Essen gehen möchte, zu besonderen Anlässen, dem Empfehle ich sein Restaurant Schweiger² in München! Sehr lecker :)

Ansonsten will ich euch nicht weiter mit dem Alltag einer Band langweilen, ähnlich wie am Vortag hatten wir einigen Besuch und haben frühzeitig Angefangen auf "Ghost Empire" einen zu heben ...

Normalerweise ist das nicht so bei uns, also macht euch da bitte kein falsches Bild.  Wir Feiern zwar schon sehr gerne, aber das man so wie jetzt bei den Shows quasi den ganzen Tag lang feiert ist eine Ausnahme! Touren und Auftritte sind wirklich harte Arbeit, die ihr auch ernst nehmen solltet.

Zum Abend hin war die Stimmung dann schon recht fantastisch und alle waren guter Dinge was die Show angeht, da der Vortag in Köln schon so Hammer geil war! Und so sollte es dann auch in München sein, nachdem Any Given Day wie die anderen Tage auch schon gut vorgelegt haben, ging es für uns auf ins letzte Gefecht.

Ich hätte nicht gedacht, dass es nach der Köln Show noch eine Steigerung geben kann,  aber da sollten wir eines besseren belehrt werden. Ich kann nicht sagen warum, aber die Show hat sich noch um einiges Intensiver angefühlt als die beiden anderen, von Anfang bis Ende war die Hölle los ... unglaublich!!!

Zum Abschluss gab es wieder Autogramme, Handshakes, Fotos und Hugs for free ;)

Nach so einem grandiosem Finale haben wir dann Backstage noch mal alles gegeben, aber natürlich alles recht gesittet (hust)...

[gallery columns="4" link="file" size="medium" type="slideshow" ids="22723,22724,22725,22726,22727,22728,22729,22730,22731,22732,22733,22734,22735,22736,22737,22738,22739,22740,22741"] Mein Fazit zur Show im Strom:

Definitiv die Beste der 3 "Ghost Empire" Release Shows, für unsere Fans und für uns!!! Ganz groß und jetzt schon eine der Shows für mich dieses Jahr!

Und zum Abschluss noch einmal eine kleine Lobes Hymne an euch da draußen.

Es war mir/uns ein Fest, diese 3 intensiven Tage mit euch verbringen und feiern zu dürfen. Einen riesen Danke an alle die daran Teil hatten, "Ghost Empire" so gut aufgenommen haben und vor allem auch an alle anderen, die uns schon über so eine lange Zeit unterstützen und treu sind. Das ist immer leicht gesagt und hört sich auch meist schnulzig an, aber manche Dinge sind halt wie sie sind ... wo wären wir ohne euch!?

Danke für den Platz 7 in den Charts, danke für eure Treue!!!
In diesem Sinne:

A tribute to the faithful - you were always true

A tribute to all kindred souls - here's to you!!!

Later - o&o, Andy.

Kategorien: MUSIK Andy

Tags: Caliban Century Media Ghost Empire Metalcore | permalink

Teile diesen Artikel: