Avenged Sevenfold kündigen ein neues Album an

AvengedSevenfold_Banner

Der August ist mehr oder weniger der letzte Monat, wenn es um Festivals geht. Während die letzten die Heimreise antreten, werden Avenged Sevenfold ihr neues Album veröffentlichen. Zeit wurde es ja.

Das letzte Album „Nightmare“ von Avenged Sevenfold hat mittlerweile drei Jahre auf dem musikalischen Kerbholz. Von Mike Portnoy eingetrommelt, entwickelte sich das Album zu einem Meilenstein von Avenged Sevenfold. Und dies, obwohl M. Shadows rückblickend nicht an das Album geglaubt hat, nachdem Schlagzeuger The Rev verstarb. Man heimste Preise der unterschiedlichsten Art ein und erfreute sich einem regen Zuspruch. Zurecht!

AvengedSevenfold_Band

Avenged Sevenfold in ihrer aktuellen Besetzung

2010 und 2011 tourten Avenged Sevenfold nonstop durch die Welt. Sie haben für ihre Albumverkäufe Diamant-, Platin- und Gold-Auszeichnungen in fast einem Dutzend Länder erhalten, weltweit Arenen ausverkauft und als Headliner bei einigen der größten und angesehensten Musikfestivals vor über einer Million Menschen gespielt. Aufgrund einer überwältigenden Nachfrage seitens der auswärtigen US-Truppen begaben sich Avenged Sevenfold zudem auf eine Tour der United Service Organizations durch den Nahen Osten und machten dabei unter anderem in Kuwait und im Irak Station, wo sie für die dort stationierten US-Soldaten spielten. Aber Alles hat irgendwann ein Ende und man muss sich wieder dem Alltag im Leben eines Musikers widmen. Ein neues Album wurde in Angriff genommen und mit „Hail To The King“ nun auch endlich betitelt. Vielmehr noch, eine Veröffentlichung ist für den 26. August diesen Jahres geplant.
AvengedSevenfold_AltesCover

Das zuerst angekündigte Cover wurde wieder verworfen

Die Band nahm bereits im August letzten Jahres einen Song namens „Carry On“ für das Game „Call Of Duty Black Ops 2“ auf, welches sogar Band-Charaktere in dem Spiel aufzeigt. Mit dem neuen Schlagzeuger Arin Ilejay, der 2011 als festes Bandmitglied bestätigt wurde, machte man sich auch kurzerhand im Januar 2013 auf ins Studio, um eben ein neues Avenged Sevenfold Album aufzunehmen. Bis dato sind wenig Details bekannt. Ein bereits angekündigtes Cover wurde wieder zurück gezogen, da es überarbeitet werden soll. Auch ist die Tracklist von „Hail To The King“ bisher nicht bekannt, was sich in den nächsten Tagen wohl ändern dürfte. Zumindest kann man sich schon über anstehende Konzertdaten hierzulande freuen und ein kleiner Teaser wird ebenfalls schon präsentiert. Da bleibt nur zu sagen: „Hail To The King“ und man kann auf das neue Kapitel von Avenged Sevenfold sein.

Die Daten lesen sich wie folgt:

12.11.2013 Hamburg, Sporthalle 14.11.2013 München, Zenith 15.11.2013 Frankfurt, Jahrhunderthalle 17.11.2013 Bochum, RuhrCongress [yt]

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Avenged Sevenfold Hail To The King | permalink

Teile diesen Artikel: