As I Lay Dying schicken mit dem neuen Album „Awakened“ alle Metalcore- Bands zurück auf die Schulbank!

As I Lay Dying - Awakened - AlbumcoverDa ist es also nun: Das neue Werk „Awakened“ von As I Lay Dying! Und was für ein Brett es geworden ist! Mit Hooklines, die sich gewaschen haben, Harmonien zum Niederknien und Songs, die eindrucksvoller nicht hätten werden können.

As I Lay Dying - Cauterize (Lyric Video) [yt]

Nach der letzten Veröffentlichung „Decas“ stellt „Awakened“ wieder das dar, was die Band schon mit „An Ocean Between Us“ manifestiert hat und vielleicht mit „The Powerless Rise“ hier und da aus den Augen verloren hat. Auch Gitarrist Phil Sgrosso sieht es so: „Wir haben unser Songwriting verbessert und ein paar Ideen eingebracht, die dem Album eine gewisse Frische verpassen“. Frisch ist noch die dezente Formulierung, wenn man das Album anspielt und „Cauterize“ aus den Boxen dröhnt.

As I Lay Dying - Bandfoto 2012

As I Lay Dying - Bandfoto 2012

„Wir wollten was Größeres und soundtechnisch Offeneres, was wir hier geschafft haben. Wir hatten stets im Hinterkopf wie die Leute reagieren, wenn wir das Zeug live spielen“. Die Meute wird abgehen bei Songs, wie „Resilience“, „Wasted Words“   oder „Overcome“, der mit einem Mittelpart auffährt, der einen dazu zwingt, den Moshpit zu stürmen. Shouter Tim Lambesis und Clean-Sänger Josh Gilbert ergänzen sich perfekt und machen jeden der 11 Songs zu einem Juwelen. Aber auch in textlicher Sicht hat sich auf dem neuen Bollwerk „Awakened“ einiges verändert.
As I Lay Dying - Bandfoto 2012

As I Lay Dying - Bandfoto 2012

Der Tenor ist dunkler und in sich gekehrt. Lambesis spricht von „Ehrlichkeit gegenüber den dunkleren und schwierigen Zeiten im Leben“ um das Positive wieder zu finden. So kam es auch, dass die Texte innerhalb kürzester Zeit geschrieben wurden, damit sich der Shouter weiterentwickeln und diese Momente hinter sich lassen konnte. Hinterlassen wurde ein Album, welches in sich homogen ist, ohne dabei gewisse Schwankungen zu verbergen. Ein Album, welches mitreißt, fasziniert und begeistert. Ein Album, welches absolut das stärkste der Band und wahrscheinlich auch im Metalcore-Segment ist!

As I Lay Dying - Awakened - Albumcover

As I Lay Dying - Awakened - Albumcover

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: An Ocean Between Us As I Lay Dying Awakened Decas The Powerless Rise | permalink

Teile diesen Artikel: