Anti-Flag haben ihr Herz auf der Zunge!

AntiFlag_Banner

Anti-Flag feiern Jubiläum und kommen dafür im Juni und Juli nach Deutschland. Die Punker mit dem Herz auf der Zunge versprechen großes Tennis. Die können wir ungesehen glauben.20 Jahre haben die Herren von Anti-Flag nun schon auf dem Kerbholz und dies soll gefeiert werden. Für politische Aussagen sind die vier Herren aus Pittsburgh, Pennsylvania bekannt. Stets mit einem Spruch, einer Aussage oder direkt mit einem Song, machen sie nun seit zwei Dekaden auf ihre Anliegen aufmerksam. Sei es für Democracy Now! Sei es für PETA oder für Amnesty International. Anti-Flag nehmen sich die Zeit und von Starallüren ist man weit entfernt.

AntiFlag

Anti-Flag sind stets auf dem Boden geblieben

Sicherlich haben Anti-Flag auch das Jugendzentrum hinter sich gelassen und spielen auch auf großen Festivals, aber das Herz und das Wort gehört stets den kleinen Dingen, die groß unterstützt werden.

Bei all den Aktivitäten vergessen Anti-Flag aber nie, wieso man die Band gegründet hat. Kontinuierlich veröffentlicht man Alben und erreicht stets gute Kritiken.

Der starke Aktivismus der Band spiegelt sich auch in ihren Liedern wider, welche die Menschen dazu aufrufen sollen zu handeln und für ihre Rechte einzustehen, egal, welcher Herkunft oder welchen Glaubens sie sind. Der Weg zum Erfolg war oft mühsam, doch haben Anti-Flag nie aufgegeben, mit ihrer Musik die Botschaft für eine bessere Zukunft Aller zu schaffen und zu verbreiten.

[yt] „The General Strike“ war das letzte Album und aktuell ist man mit „Toast To Freedom“ im Gespräch, bei dem auch Mitglieder von den Donots und Billy Talent mitmischen. Man kennt sich eben und vor allem schätzt man sich!

Zurück zu den angesetzten Konzerten: Anti-Flag haben versprochen, dass sie sich für die anstehenden Termine etwas Besonderes einfallen lassen wollen. Man kann sich also auf was tolle Shows freuen und die Daten, die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Hier sind sie:

24.06. Berlin - Magnet 15.07. Nürnberg - Hirsch 16.07. Frankfurt - Batschkapp 18.07. Dessau - Beatclub

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Anti-Flag Konzerte The General Strike Toast For Freedom | permalink

Teile diesen Artikel: