Alter Bridge zaubern ein neues Album aus dem Hut

AlterBridge-Banner

Man kann es kaum glauben, aber Alter Bridge sind mit einem neuen Album am Start. „Fortress“ wurde es getauft und die erste Single erscheint am 12. August.

Da ist Miles Kennedy von Alter Bridge permanent in andere Arbeiten verwickelt und nun die Meldung, dass Alter Bridge ein neues Album vorlegen. Eben noch mit Slash auf dem Album „Apocalytic Love“ in den Charts und auf den Bühnen dieser Welt, nun mit „Fortress“ wieder bei Alter Bridge am Werke. Quantität anstelle von Qualität? Mitnichten! „Fortress“ ist ein eingängiges und typisches Album der Band und muss in keiner Weise alten Werken der Band aus Florida nachstehen. Dies demonstriert schon die erste Single „Addicted To Pain“, welche am 12. August in Europa ihren Stapellauf haben wird und verdeutlicht, dass Alter Bridge schon immer und immer noch Freunde der harten Töne sind.

Das Cover des Albums

Das Cover des Albums "Fortress"

So überraschend nun auch die Veröffentlichung von „Fortress“ sein mag, so umtriebig ist die Band aber immer schon gewesen. Neben all den Projekten von Miles Kennedy ist es gerade der Gitarrist Mark Tremonti, der Alter Bridge immer wieder zu neuen Höhenflügen antreibt. Und dies, wobei er eben mit „All I Was“ sein Soloalbum unter das Volk streuen konnte. Doch wer rastet, der ruht und dies ist ein Zustand, der Tremonti anscheinend nicht zusagt. Mit Tatendrang ausgestattet bis zum letzten Bund der Gitarre, hatten Alter Bridge nur ein Ziel: Ein spannendes und abwechslungsreiches Album zu schreiben, welches die Stärken von Alter Bridge mit Neuerungen vereint. Zu den 12 Songs, die er für Alter Bridge im Laufe der letzten 3 Jahre geschrieben hat, verkündet Tremonti Folgendes:

„Als wir mit der Pre-Production für dieses Album begannen, trieben wir uns selbst härter und weiter an, als wir das zuvor je gemacht haben, um aus jedem individuellen Arrangement das Beste herauszuholen. Wir wollten, dass dieses Album das unvorhersehbarste und aufregendste unserer Karriere wird. Vom ersten Feedback, das wir bekommen haben, scheint es fast so, als wäre uns das gelungen.“
Live sind Alter Bridge immer wieder eine Macht!

Live sind Alter Bridge immer wieder eine Macht!

Man kann also gespannt sein, wie die Songs auf den anstehenden Konzerten im November ankommen. Nach einigen Durchläufen müssen wir aber klar sagen, dass „Fortress“ ein wahres Rock-Manifest ist und Alter Bridge erneut in bester Form zeigt. Veröffentlichung soll übrigens am 20. September erfolgen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

[yt]

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Alter Bridge Fortress | permalink

Teile diesen Artikel: