Wie werde ich den Fleck los?

Kaffee, Rotwein, Bier oder andere Flüssigkeiten

Am besten versuchst du, die Feuchtigkeit mit einem leicht angefeuchteten Lappen aufzusaugen. Versucht nicht sie herauszureiben! Dann die Stelle mit lauwarmem Wasser auswaschen und sofort waschen oder in die Reinigung bringen. Alte, getrocknete Flecken sind meist schwierig bis gar nicht zu entfernen.

Fettflecke/Öl

Etwas Gallseife auf ein feuchtes Tuch geben und den Fleck damit vorsichtig einreiben. Einen kurzen Moment einwirken lassen und dann sofort waschen.

Kugelschreiber

Etwas Zitronensaft erwärmen, ein Tuch damit anfeuchten und den Fleck hinaus reiben. Anschließend direkt in die Wäsche.

Blut

Den Blutfleck anfeuchten und schnellstmöglich mit kaltem Wasser und Salz einweichen lassen. Danach ab in die Wäsche. Ganz wichtig: Kein warmes oder heißes Wasser verwenden.

Deospuren

Da hilft nur das Deo zu wechseln! Weiße Textilien können auf die Dauer gelbe Flecken bekommen und schwarze Textilien haben oft weiße Deospuren. Unser Tipp hier, ruhig mal einen Euro mehr für ein Deo ausgeben oder mal Freunde nach Erfahrungen fragen.

Sonnencreme

Vorsicht bei Sonnecreme! Auch sie kann Textilien vergilben und die Flecken gehen nicht mehr raus. Unser Tipp, auch hier auf den Hersteller zu achten und mit Freunden über gemachte Erfahrungen sprechen.

Make-Up Flecken

Make-Up Flecken gehen meistens bei der ganz normalen Wäsche wieder raus.