Warpath von Six Feet Under
Bitte klicke hier, um die Buttons zu aktivieren.
Sorry, dieser Artikel ist komplett ausverkauft und nicht mehr erhältlich.
KategorieCDs
GenreDeath Metal
Medien-FormatCD
Erhältlich seit 25.08.1997

Artikelnummer 407519

Fragen zum Artikel?

Kundenbewertungen zu "Warpath"

Wie bewertest du diesen Artikel insgesamt?

Sterne

Sau mies

Ganz schön schlecht

Na ja, geht so

Ganz okay

Sau geil

Die Spielregeln:

  1. Erstelle die Bewertung unter deinem eigenen Kundenkonto.
  2. Sei so objektiv wie möglich und verwende keine beleidigenden oder verleumderischen Aussagen.
  3. Verwende niemals URLs (Links) zu anderen Seiten, Namen Dritter, Adressen, Email-Adressen, Telefonnummern oder andere (persönlichen) Daten!
  4. Du akzeptierst, dass die Bewertung mit deinem Vornamen und dem ersten Buchstaben deines Nachnamens online bei EMP veröffentlicht wird.
  5. Bitte bedenke, dass die Leser nicht nur interessiert ob dir ein Artikel (nicht) gefällt, sondern vor allem warum das so ist. Danke!

EMP behält sich vor, Bewertungen, die nicht diesen Regeln entsprechen, nicht zu veröffentlichen!

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich
54 Bewertungen

Geschrieben am:

Alter: 25 - 30 Jahre

Warpath

Der Track mit Ice-T hätten sie sich sparen sollen.
Ansonsten liefern die Mannen um Chris Barnes hier ein mächtig fieses Schlachtwerk ab.

Fette Grooves und fiese Growls sind wohl selten so grandios miteinander verwoben wie hier.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Kommentieren

18 Bewertungen

Geschrieben am:

Alter: 15 - 20 Jahre

...

Wieso ausgerechnet „Warpath“??? Ganz einfach: die Platte knallt euch die Lätzchen weg, killt eure Gehörgänge und frittiert eure Gehirnwindungen. Simple, groovige und somit prägnante Riffs und wuchtige Schlagzeugpattern zusammen mit Barnes` bösen Death Metal-Oberfichten-Growls runden das Album zu einem wahren Meisterwerk todesmetallischer Kunst ab, Songs wie „War Is Coming“, „Revenge Of The Zombie“ oder „Burning Blood“ machen jede McDonalds-Kindergeburtstagsfeier dem Erdboden gleich. Und ganz im Gegensatz zum typischen nihilistisch-misanthropischen Alles-Kacke-Geseiere oder sonstigen lyrischen Entartungen gibt’s klar formulierte Eins-aufm-Deckel-Texte, einprägsam und äußerst zum mitträllern geeignet (zudem eine gute Übungsmöglichkeit unter der Dusche für alle angehenden Grunzer unter euch :-). Ergo: wer mal keinen Bock auf ultra-fieses Geknüppel und mega-progressiven techno-Death hat, sollte schnellstens in den Plattenladen seines Vertrauens humpeln und sich „Warpath“ holen, die Wasserpfeife bereitstellen und selbige ordentlich zu „4:20“ blubbern lassen!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Kommentieren

1 bis 2 von 2

Deine Frage

Gib' einfach deine E-Mail Adresse an und die Frage zu dem Produkt. Wir werden dir so schnell es geht antworten.

Oops, da ist irgendwo was schief gelaufen…

Bitte überprüfe deine Angaben. Schau dir bitte noch mal die rot markierten Felder an. Danke.

schließen