Sex, Drugs and Rock 'n' Roll im Zeichen der Zunge. Ein jeder Mensch weiß sofort, dass es sich nur um die Rolling Stones handeln kann. Mit mehr als 50 Jahren Bühnenpräsenz und rund 190 Veröffentlichungen sind die einstigen Bad Boys mittlerweile älter, aber keinesfalls stiller und ruhiger geworden. Die Rolling Stones sind nach wie vor provokanter und exzentrischer als die Beatles es jemals waren. Dabei beruhte die ganze Band aus dem Zufall, dass sich Mick Jagger und Keith Richards nach Jahren zufällig an einem Bahnhof wiedersehen, nachdem Jaggers Familie damals weggezogen ist. Das Feuer zur Musik war da und die Chuck Berry Platte in Jaggers Hand entfachte dieses direkt bei Richards. Die Rolling Stones waren geboren und man krempelte die Musiklandschaft direkt auf links. Für die einen Provokation der schlechten Art und Weise, für andere die musikalische Offenbarung und eine Art und Weise angesammelte Aggressionen abzulassen. Die Rolling Stones spalteten die Gesellschaft mit Alben wie "Their Satanic Majesties Request", "Aftermath" oder eben dem Album "Sticky Fingers", welches den ewigen Kracher "Brown Sugar" beinhaltet. Man kreierte Songs, die nach Blues dufteten und dennoch frisch und neu klangen. Die Rolling Stones kannten aber darüber hinaus auch kaum Grenzen und bedienten sich an untypischen Instrumenten, Klängen und setzten mit ihren Exzessen dem Ganzen noch die Krone auf. Vielleicht nicht unbedingt Metal, trotzdem finden wir aber, dass die Rolling Stones nicht im EMP Shop fehlen dürfen. Das Angebot reicht von den wegweisenden Alben, Shirts mit der Rolling Stones Zunge bis hin zu DVDs und Blu-rays.

Weiterlesen
Seite 1 von 1