Schnapp dir schon mal deine Harley! Waffen, Gewalt, eine Menge Motorräder, schöne Frauen und das alles in einer Serie? Mit Sons Of Anarchy hat Kurt Sutter, Schöpfer und Regisseur der Dramaserie, ein wahres Meisterwerk geschaffen. Im Zentrum steht der Motorradclub "Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original" oder kurz SAMCRO. Zwar ist es eine fiktive Serie, doch Sutter ließ sich von William Shakespeares "Hamlet" inspirieren. Vor allem die dort auftretenden Konflikte des Throninhabers und seines Nachfolgers sind Vorbild.

Die Serie spielt in Nordkalifornien, in einer Kleinstadt namens Charming. Jackson "Jax" Teller und sein Stiefvater Clay Morrow sind die Köpfe des gewalttätigen Clubs. Da sie eine Menge illegaler Geschäfte betreiben, führt die Bruderschaft zur Tarnung eine Kfz-Werkstatt. Dort werden nicht nur Motorräder und Autos repariert, sondern auch ihre kriminellen Machenschaften geplant. Die Biker leben von Schutzgelderpressung, Begleitschutz für LKWs mit speziellem Inhalt und illegalem Waffenhandel. Eben alles, was das skrupellose Gangsterherz begehrt! Und für alle SoA-Fans da draußen, gibt es im EMP Online Shop die passenden Sons of Anarchy Fanartikel!


SOA - Was passiert in der Serie?


Die Sons of Anarchy machen immer ihr eigenes Ding. Das wird direkt in der ersten Staffel klar: Sie stehen auf Kriegsfuß mit den rivalisierenden Mayans, einer Biker-Gang bestehend aus Latinos. Die Bundesbehörde gegen illegalen Waffenhandel (ATF) ist ihnen auf den Fersen und die örtlichen Polizisten stehen zwischen den Fronten. Als sich die Schwierigkeiten beim Waffenhandel verstärken, geht der Club neue Wege: Der SAMCRO übernimmt einen Motorradclub in Nevada, begeht einen Mord und bekommt neben der ATF auch noch eine Ermittlung zur Untersuchung von kriminellen Vereinigungen aufgehalst. Wäre das nicht schon genug, bekommen sich Jax und Clay in die Haare.

Denn Jax ist nicht mit Clays Clubführung einverstanden. Dieser Konflikt zwischen Präsident und Vize eskaliert. Der Club wird brüchig. Jetzt taucht auch noch ein neuer Gegner auf: Die Liga. Die Neonazi-Partei schweißt den Club wieder zusammen und gemeinsam wollen sie gegen die Nationalisten kämpfen. Wie das endet? Nun ja, ein Teil des Clubs wandert ins Gefängnis, während dem anderen Teil die ATF weiter im Nacken sitzt. Durch neue Banden, die illegalen Waffengeschäfte sowie die anhaltenden Ermittlungen gerät die Bruderschaft in einen Strudel, der nur eine Richtung kennt: abwärts.

Durch die Zusammenarbeit mit der "Real Irish Republican Army" verschlägt es den Club auf einen Abstecher nach Belfast. Allerdings nicht für ein gemütliches Geplauder, sondern um Abel Teller, den kleinen Sohn von Jax zu befreien. Die skrupellose Real IRA hat den Kleinen in ihrer Gewalt und es kommt zum Kampf. Diese Schlacht ist nicht die letzte für die Söhne der Anarchie. Sie werden auf viele weitere Proben gestellt, die den Zusammenhalt innerhalb des SAMCROs mehr und mehr ins Wanken bringen.


Sons of Anarchy Fanshop


Im Sons of Anarchy Shop von EMP gibt es das passende Sons of Anarchy Merchandise. Alle sieben Staffeln der gesetzlosen Biker gibt es in einer kompletten DVD-Box. Erlebe in über 3.600 Minuten die skrupellosen Geschäfte und Rivalitäten der Bruderschaft. Unter dem Sons of Anarchy Merchandise von EMP sind T-Shirts, Hoodies und Trainingshosen. Sie alle tragen das Logo des Sensenmanns und den passenden Aufdruck SONS OF ANARCHY.

Mit den Sons of Anarchy Fanartikeln kannst du auch deine Jacken und Taschen aufpeppen. Dazu eignet sich das Button-Set mit Motiven der Anarchie-Brüder. Im Sons of Anarchy Shop von EMP gibt es auch den Soundtrack der Kult-Serie. Ob bei der Motorradtour oder gemütlich zu Hause, der Soundtrack setzt deine wilde Seite frei.

Weiterlesen
Seite 1 von 1