Wenn die Leute von Rockupy Kleidung entwerfen, denken sie nicht an Profit oder Verkaufszahlen. Den Designern geht es darum, dass die Klamotten gut aussehen und dabei bequem sind. Zu kaufen gibt es die Lieblingsstücke hier im EMP Rockupy Online Shop. Wenn irgendwo auf einem Festival, im Alltag oder im Büro eine neue Kleidungsart besonders heraussticht, ohne eine sprichwörtliche Geschmackssache zu sein, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Rockupy den Style bereits umgesetzt hat.

Ausgefallene Design-Ideen wie Bolero, Strickjacke oder weite Ärmel, die an einen Poncho erinnern - bei Rockupy sieht nichts davon peinlich oder nach Haute Couture aus, weil das Design stets der Straßentauglichkeit Vorrang gibt und dem eigenen Stil Rechnung trägt.

Individuelle Designs im Rockupy Shop bei EMP


Es sind oft kleine Details, die einen individuellen Look ausmachen. Die Rockupy Kleidungsstücke sind in dieser Hinsicht äußerst markant und dabei immer straßentauglich. Ob Gothic, Alternative oder Rockabilly - die Klamotten passen immer zu deinem Style. Und es bleiben alle Kombinationsmöglichkeiten für das individuelle Outfit. Extra lange Bünde an den Ärmeln, ausgefallene und dennoch nicht übertrieben auffällige Designs, Asymmetrie oder anderweitig leicht schräge Krägen - damit wird die Auswahl im Kleiderschrank nie langweilig.

Rock'n'Roll und Occupy ergibt Rockupy - ein brandheißes Brand aus der Hamburger Szene


Was klingt wie die musikalische Untermalung der politischen Proteste und Besetzungen öffentlicher Plätze an der Wall Street und anderswo, ist ein kleines aber feines Mode- und Lifestyle Label aus Hamburg. Wird hier im Rockupy Shop von EMP die Revolution auf T-Shirts verkauft wie bei Banksy und die Autonomie dem Kommerz geopfert? Nein: Schon Ghandi hatte seinen ganz besonderen Style vom Nähen eigener Kleider. Und auch Bob Geldorf tritt nicht nackt auf die Bühne, wenn er bei Live Aid und anderen Großveranstaltungen mit den Rock- und Popgiganten aus aller Welt für die gute Sache eintritt.

Tatsächlich würden einige der erhältlichen Rockupy Stücke dem Vater des Benefizrocks ziemlich gut stehen. Immerhin ist sein Kleidungsstil durchaus eigensinnig und leicht verspielt, an der Grenze zur Extravaganz.

Gutes Aussehen ist kein Widerspruch zu korrekter Haltung


Die Aktivisten von Occupy Wall Street hatten tatsächlich intern heftige Debatten, ob sie ihre politische Arbeit über den Verkauf von offiziellem Merchandise finanzieren wollen. Letztlich gab es halb offizielle und inoffizielle Logos auf T-Shirts und Stickern, von deren Verkauf eher die profitieren konnten, die es mit dem Antikapitalismus nicht ganz so ernst nahmen. Wenn man aber nicht ganz ohne Klamotten auftreten will, braucht man gute ehrliche Labels, die ein Jenseits der Profitinteressen glaubwürdig repräsentieren.

Selbst der Papst, der sich immerhin nach dem Heiligen Franz von Assisi benannt hat, tat es diesem nicht gleich. Der spätere Gründer des Franziskanerordens hatte nach einer für damalige Zeiten extrem wilden Jugend genug von der Heuchelei seines reichen Vaters, zog öffentlich blank und legte allen weltlichen Tand ab.

Rockupy Kleidung ist in diesem Sinne wie gemacht für alle, die nicht päpstlicher als der Papst sein wollen. Und immerhin sind die Leute, die hinter der Marke stehen, absolut ehrliche Typen, die richtig gute Klamotten machen. Hier bei EMP kannst du alle Sachen von Rockupy online bestellen.

Weiterlesen
Seite 1 von 1