Die Misfits sind in zweierlei Hinsicht beachtlich. Zum einen ist die Band sowas wie die Geburtsstätte des Horror Punks und zum anderen hat diese Band Kultstatus, obwohl man einem permanenten Besetzungswechsel unterliegt. Ursprünglich von Glenn Danzig und Jerry Only im Jahre 1977 gegründet, konnte man in der ersten Jahren mit EPs wie "Beware", "3 Hits From Hell" oder "Evilive" sich Gehör verschaffen. Mit "Walk Among Us" und "Earth A.D./Wolfs Blood" schaffte man in den Jahren 1982 und 1983 dann den Durchbruch, der letztendlich auch den Ausstieg von Glenn Danzig einläutete. Die Band verlor ihren Halt und man legte die Misfits zu den Akten. Geschlagene 12 Jahre dauerte es, bis das Duo Only und Doyle die Band wieder reformierten. Der Sängerposten wurde von etlichen Männern eingenommen, aber eine konstante Formierung konnte leider nicht gefunden werden. Dennoch, oder gerade deshalb, waren die Misfits erfolgreich unterwegs und konnten mit "American Psycho" und "Famous Monsters" den Hype um diese Band aufrecht erhalten. Dieser sollte bis zum Jahre 2000 halten, bevor die Band wieder eine Auszeit nahm. Von kurzer Zeit, wie sich herausstellte, denn Jerry Only übernahm einfach den Posten des Sängers und scharte ein paar Leute um sich herum. So einfach beerdigt man die Misfits nicht. das personelle Karussell dreht sich seither immer wieder einmal, was der Qualität und dem Ansehen der Misfits aber in keiner Weise schadet.

Auch im EMP Shop findet diese Kultband des Horro Punks Beachtung. So haben wir neben den Alben auch noch Patches und andere Feinheiten der Misfits für euch auf Lager.

Weiterlesen