Kvelertak gehören zu den Shootings-Stars am Metal Himmel. Die Norweger formierten sich erst im Jahre 2007 um das Feld wirklich von hinten aufzurollen. Sei es musikalisch wie mit ihrem ersten gleichnamigen Album oder durch die Optik der 6-köpfigen Band, die wirklich eine Augenweide ist. Kvelertak haben die Eier von Turbonegro, den Rotz von den Sex Pistols und die Metal-Attitüde von den namhaften Vertretern des Genres. Als ob sie immer schon auf der Bühne standen, rollen Kvelertak ihr Publikum einfach nieder um bestechen durch eine Bühnenpräsenz, die man selten so erlebt. Die Energie wummert durch die Boxen und springt dem Hörer förmlich ins Ohr. Nun hatten einige Fans sicherlich die Befürchtung, dass Kvelertak das zu Beginn eingelegte Tempo nicht halten könnten und man die Band als „one-record-wonder“ abstempeln muss. Weit gefehlt, denn Kvelertak haben gerade erst den Gang eingelegt, um richtig durchzutreten. Das zweite Album „Meir“ spricht Bände und zeigt, dass der Name wirklich Programm ist. „Würgegriff“ ist die wörtliche Übersetzung und dies praktiziert man auch auf dem zweiten Album. Wenn alle Würgegriffe so famos und angenehm wären, dann dürfen Kvelertak den Mitmenschen sagen, dass man gerne davon mehr hätte. Wir haben auch einiges an Merchandise von Kvelertak zu bieten und der Blick in den EMP Shop wird euch darin bestätigen.

Weiterlesen