Der Grunge hat einige wichtige Bands zum Vorschein gebracht und Alice In Chains sind eine der wenigen, die es bis zum heutigen Tage noch gibt. Sicherlich durch den tragischen Tod von Ausnahmesänger Layne Staley nicht in der Ausgangsformation, aber mit William DuVall passend ersetzt. Staley, welcher im Jahre 2002 durch die Droge Speedball seinem Leben ein Ende setzte, prägte mit Songs wie „Nutshell“, „No Excuses“ und natürlich „Down In A Hole“ den Sound von Alice In Chains in markanter Weise. „Dirt“ katapultierte Alice In Chains definitiv in die Chartlisten für die Ewigkeit, aber auch mit den neuen Alben wie „Black Gives Way To Blue“ und „The Devil Put Dinosaurs Here“ können nahtlos an die Melancholie und Verzweiflung der alten Stücke anknüpfen. Dunkle Songs schreiben viele Bands, aber an Alice In Chains kommen die wenigsten ran. Authentischer kann der Grunge sicherlich nach seiner Hochphase nicht mehr dargeboten werden und dies zeigt, wie wichtig Alice In Chains auch heute noch sind. Somit muss Alice In Chains das Prädikat „zeitlos“ bekommen.
Zeit soll auch im EMP Shop keine Rolle spielen und wir werden immer ein Auge auf Alice In Chains haben. Sowohl die alten Werke, als auch neuere, sind bei uns direkt für euch verfügbar.

Weiterlesen