In Flames verbindet man automatisch mit dem Göteborg-Sound. Stilprägend für diesen Bereich des Metals hat sich die Band um Anders Fridén aus dem Untergrund zu einer der erfolgreichsten Bands entwickelt. Beständiges Arbeiten und Alben wie "The Jester Race" und "Clayman", die mittlerweile wegweisend für den Metal sind, haben sich bei In Flames ausgezahlt. Aber die Band rostete nicht und entwickelte sich auch mit "Soundtrack To Your Escape" und "Come Clarity" permanent weiter. Man bohrte das bewährte Konzept auf und nahm elektronische Elemente mit in die Songs auf, die man so noch nicht beim Göteborg- Metal gehört hatte. Sogar vor Remix- Geschichten schrecken In Flames nicht zurück und man sieht, dass dieser mutige Schritt funktioniert. Auftritte beim Wacken Open Air, aber auch bei Rock Am Ring haben In Flames einer breiten Masse zugänglich gemacht und etliche Hörer als Fans bekehrt. Das Potential für Hits konnte man mit "A Sense Of Purpose" und "Sounds Of A Playground Fading" nahezu ins Unermessliche schrauben und die dazugehörigen Konzerte strotzen mit einer amtlichen Portion visuellen Effekten. Von den ruppigen Anfangstagen und der Gründung im Jahre 1990 ist wenig übrig geblieben und gerade dies hat In Flames zu der großen Band gemacht, die sie nun sind.

Sounds From the heart of Gothenburg

Wie stark diese Band live ist, weiß jeder, der In Flames schon einmal Live erleben durfte. Für diejenigen, die noch nicht in diesen Genuss gekommen sind und diejenigen, die einfach nicht genug von einer typischen In Flames Show bekommen, haben die Herrschaften die Live-DVD "Sounds From the heart of Gothenburg" rausgehauen. Die DVD haut euch 20 Tracks um die Ohren mit einer Länge von anderthalb Stunden. Klassiker wie "Trigger", "Cloud connected" und "Take this life" sind genauso in der Setlist vertreten wie neuere Werke à la "Through oblivion", "With eyes wide open" oder "rusted nail". Die Show, die im Scandinavium in Göteborg aufgenommen wurde, zählt ganz klar zu einer der besten In Flames Shows aller Zeiten.

Battles

Skål nach Göteborg - In Flames sind mit einem verdammt starken Album namens "Battles" zurück. Nach den eher zurückhaltenden Reaktionen zum Vorgängeralbum "Sirens charms" haben In Flames mit diesem Album mal wieder gezeigt, dass sie nicht ohne Grund zu der Spitze des Melodic Death Metals gehören. Auf "Battles" jagt ein Hit den anderen. Das Album steckt voller Kreativität, die sich keinesfalls hinter legendären Alben wie " The Jester Race" oder "Clayman" verstecken muss. Schon beim ersten Mal hören bleiben typische In Flames Ohrwürmer zurück, die einmal mehr("Through my eyes", "Underneath my skin", "The end") und einmal weniger ("Here Until Forever", "Like sand", "Wallflower") heavy sind. Den Herrschaften gelingt es auf "Battles" eine perfekte Mischung aus den verschiedenen musikalischen Vorlieben der Bandmitglieder zu kreieren, die absolut begeistert.

In Flames Merchandise

Huldigt mit uns zusammen den typischen Göteborg Sound und In Flames. Im EMP IN Flames Online Shop findet ihr das unterschiedlichste Merchandise. Wir haben für euch In Flames Shirts, Hoodies, Kapuzenjacken, Tops, Accessoires, CDs, DVDs, Blu-Rays und vieles mehr am Start.

Weiterlesen
Seite von 2