Disturbed

Dass Disturbed großartige Songs schreiben können, zeigen die Gassenhauer wie "Down With The Sickness" oder "Stupify", die auf jeder Party zum Besten gegeben werden. Eher rar machte man sich, was die Konzerte auf europäischem Festland betraf. Dennoch - oder gerade deshalb - hat die Band aber wohl solche treue Fans. Selbst, als man sich von der ursprünglich eingeschlagenen Musikrichtung weiter entwickelte. Der anfängliche Nu Metal der ersten zwei Alben wurde zwar nicht komplett abgeschüttelt, aber auf ein gesundes und zeitgemässes Maß reduziert. "Ten Thousand Fists" und "Indestructible" waren der beste Beweis und waren Topseller in Amerika. Insgesamt hat die Band auch mehr als 13 Millionen Alben verkauft, was sich aber größtenteils auf den US- Markt beschränkt. Breakdowns wurden mit Pantera verglichen, Melodien gefunden, die Linkin Park nicht besser hätten schreiben können und man legte all diese feinen Zutaten in die Produktion von "Asylum", welches wohl das facettenreichste und ausgereifteste Album von Disturbed darstellt. Die Band bringt Alles mit, was man als eigenständig und abwechslungsreich bezeichnen kann und bei vielen Genre- Kollegen schmerzlich vermisst. Disturbed sind im EMP Shop mit allen Alben vertreten und darüber hinaus haben wir auch eine amtliche Anzahl an Shirts, Kapuzenpullis und Patches. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall und die Alben sollten von jedem Metal- Freund angetestet werden.