Black Sabbath

Black Sabbath haben einige Geschichten aus ihrer Bandgeschichte zu erzählen. Einiges wird sicherlich für immer unter Verschluss bleiben. Neben Besetzungswechsel und Drogeneskapaden sind Black Sabbath aber vor allem für ihr musikalisches Schaffen berühmt. Die Band um Ozzy Osbourne zählen zu den Pionieren des Heavy Metals und werden nach Led Zeppelin zu den wichtigsten Bands aller Zeiten gezählt. Immer festes Mitglied der Band ist Gitarrist Tony Iommi, der wie ein Fels in der Brandung für Black Sabbath steht und auch den musikalischen Kopf der Band darstellt. Bereits das Debüt sorgte für Aufsehen und schockierte die englische Bevölkerung. "Paranoid", welches ebenfalls 1970 erschien, sollte in die Charts einsteigen und hier für Aufsehen sorgen. Die spießbürgerliche Gesellschaft war schockiert und Black Sabbath hingegen hatten Spaß. Der Erfolg wurde von den Mitgliedern unterschiedlich verarbeitet und Ozzy Osbourne zog im Jahre 1979 aufgrund von massiven Drogenproblemen die Notbremse. Nach einem erfolgreichen Entzug widmete er sich seiner Solokarriere. Bis 1995 wurden mit unterschiedlichen Bandmitgliedern Rockalben für die Ewigkeit geschrieben, die wohl in keinem gutsortierten Plattenschrank fehlen dürfen. 1997 verkündeten Black Sabbath, dass sie im Original-Lineup - also mit Ozzy Osbourne am Mikrophon - wieder zusammen auftreten würden. Dies mündete in dem Livealbum "Reunion", welches die Band im alten Glanz wieder zeigte. Mit dem Auftreten der Band wurden auch Stimmen laut, dass Black Sabbath sich zu einem neuen Studioalbum zusammen finden sollen. "13" stellt das 19. Studioalbum der Engländer dar.

Die Kultband Black Sabbath ist auch in unserem EMP Shop dominant vertreten. Neben den zahlreichen Alben und Shirts, bieten wir euch auf exklusives Merchandise an, welches nur hier erhältlich ist.