Böhse Onkelz Band T-Shirts und CDs

Böhse Onkelz - Inspiriert von Bands wie den Sex Pistols und den Ramones gründeten im November 1980 drei junge Männer im Alter von 16 beziehungsweise 17 Jahren die Band Böhse Onkelz. Der ungewöhnliche Bandname basierte auf dem Ausruf „Vorsicht da sind die bösen Onkels!“, mit der Nachbarskinder ihre Geschwister vor den drei Musikern warnten.

Musikalisch bewegten sich die Böhsen Onkelz bis etwa 1985 im Bereich des Oi!-Punk, später kamen Ska- und Hard Rock Einflüsse dazu. Ab dem Album Onkelz Wie Wir entwickelte sich ihr Stil in Richtung Heavy Metal und wurde später wiederum deutlich Hard Rock lastiger. In ihren Texten beschäftigen sich die Deutschrocker um Frontmann Kevin Russell häufig mit den Aussagen ihrer Kritiker, dem Sinn des Lebens und sozialen und politischen Missständen.

Mit ihren beiden Alben Schwarz und Weiß schafften es die Böhsen Onkelz 1993 die deutschen Charts zu erreichen. Das Nachfolgeralbum E.I.N.S wurde von den Lesern diverser Fachzeitschriften sogar in die Top 10 der Besten Metal-Alben aller Zeiten gewählt. Ab diesem Zeitpunkt stand dem Erfolg der Band nichts mehr im Wege. Mit ihren Alben Viva Los Tioz, Ein Böses Märchen … Aus Tausend Finsteren Nächten und Dopamin erreichten die Böhsen Onkelz drei Mal in Folge Platz 1 der deutschen Charts und wurden zwischen 1999 und 2006 fünf Mal für den Echo nominiert.

Nach 25 Jahren Bandgeschichte beschlossen die Böhsen Onkelz 2004 mit ihrem Album Adios einen Schlussstrich zu ziehen. Mit der später veröffentlichten Live-DVD Vaya Con Tioz gewannen die Böhsen Onkelz vier Jahre nach ihrer Trennung endlich den heißersehnten Echo. EMP versorgt euch natürlich auch nach der Trennung der Band weiterhin mit erstklassigem Band Merch – vom T-Shirt über Schallplatte bis hin zur heiß begehrten Live-DVD.

Weiterlesen
Seite von 2