Sorry, dieser Artikel ist komplett ausverkauft und nicht mehr erhältlich.

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreGothic Rock
EditionLimited Edition
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 24.10.2014
Artikelnummer290443

Lang erwartet...das neue Album von Liv Kristine. Das Album "Vervain" kommt als limitierte Edition im 4-Seiten Digipak und mit den 3 Bonus Tracks "Unbreakable", "Love Decay" und "Stronghold of angels".

Liv Kristines fünftes Solo-Album entfaltet sich als düsteres Rock-Meisterwerk mit großartigen Melodien, packenden Songstrukturen und einer Weltklasse-Stimme - eingefangen in unvergleichlichem Sound. Ganz bewusst besinnt sich die Sängerin auf jene musikalischen Stärken zurück, die sie einst als das Herz von Theatre of Tragedy berühmt machten. In Zusammenarbeit mit äußerst talentierten Musikern liefert sie mit VERVAIN ihre bisher größte Produktion ab. Eingängige Melodien, perfekt ausgefeilte Instrumentierung und außergewöhnliche Kreativität bündeln sich in einem absolut perfekten Soundgewand. Nie zuvor verführte die norwegische Sängerin Ohren und Sinne derart facettenreich und zeigt sich mit jedem Song in anderer Gestalt - stets zerrissen zwischen Licht und Dunkelheit. "My wilderness" ist ein fulminanter Rocksong und der perfekte Opener des Albums. "Love decay" ist ein erstklassiger Gothic Hit, bei dem Liv in einem leidenschaftlichen Duett mit Michelle Darkness (End of Green) als sehnsüchtiger Vampir leidet. Beim energetischen Rocker „Hunters“ hingegen lässt ihre eindringliche und engelsgleiche Stimme nur im Ansatz erahnen, wozu eine Femme Fatale im Hinblick auf Männer in der Lage ist. Im völligen Kontrast dazu steht das fragile und verletzliche "Lotus" als herzerweichendes Klagelied der Einsamkeit. Die emotionale Instrumentierung von „Creeper“ scheint eine kämpferische Liv Kristine auf schicksalhafte Weise in den Abgrund zu ziehen. Ein Höhepunkt allein schon wegen der Kombination dieser beiden Talente ist das maßgeschneiderte Duett "Stronghold of angels" mit Metal-Legende Doro Pesch. Diese so ungleichen Stimmen verschmelzen derart natürlich, als gehörten sie einfach zusammen. Man muss meinen, die Vielfalt von VERVAIN sei das Ergebnis verschiedener begnadeter Songschreiber - was überraschenderweise nicht der Fall ist! Allen Stücken ist dieselbe faszinierende und eindringliche Atmosphäre gemein, die einst ausschließlich die Songs von Theatre of Tragedy erzeugten. Welche bessere Gelegenheit böte sich da, als VERVAIN live auf der “The Sirens” Tour mit den bedeutendsten Gothic-Metal-Sängerinnen Liv Kristine (Leaves' Eyes, ex-Theatre of Tragedy), Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) und Kari Rueslåtten (ex-The 3rd And The Mortal) zu präsentieren?

Kundenbewertungen zu "Vervain"

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „Vervain“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

10 Bewertungen

Sehr gelungen

Diese Bachblüte (Vervain) duftet zwar nicht, klingt dafür aber umso besser. Ein sehr gelungenes Album, vor allem der Song "Stronghold of Angels" bei dem Liv Kristine Unterstützung von Doro Pesch erhielt.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1