Mehr Infos

KrawallBrüder Branding
KrawallBrüder 07.03. - 25.04.2015
zurück zur Übersicht

EMP präsentiert die KrawallBrüder Tour 2015

Die vier Saarländer haben es sich scheinbar zur Lebensaufgabe gemacht, überall anzuecken und klar auszusprechen, was andere nicht anpacken möchten und das spricht wiederum über 100.000 bekennenden Anhängern der Band aus der Seele. Fernab von jeglichen politischen Peinlichkeiten rocken die Brüder um Gründungsmitglied Pascal Gaspard seit über 20 Jahren die Bretter, die die Welt bedeuten, füllen heute die Hallen mit 1000en von Fans und besetzen nicht umsonst Headlinerslots auf Festivals mit über 20.000 Besuchern. Kein Wunder dass es die letzten Alben "schmerzfrei" sowie "Blut, Schweiß und keine Tränen" bis auf Platz 5 und Platz 15 der offiziellen deutschen Albumcharts geschafft haben und sich mehrere Wochen in den Top 100 halten konnten.

2015 ist es wieder soweit: Die KrawallBrüder gehen den nächsten Schritt und veröffentlichen am 20. Februar ihr neues Album "VENGANZA", um anschließend auf große Hallentour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu gehen. Neben Publikumshochburgen wie Oberhausen, Erfurt, Leipzig, Berlin, München und vielen anderen, setzen die Brüder erstmalig einen Fuß nach Bremen, um auch das Publikum im Norden zu begeistern.

Eine Tour im klassischen Sinne also? Sicher nicht, denn das Einzige, was für das Auge des Betrachters gleich bleibt, sind die vier Bandmitglieder Pascal, Flo, Swen und Thomas, die seit 2007 als feste Besetzung unterwegs sind. Die Bühnenshow wird eine andere sein und alles bisher Dagewesene spielend in den Schatten stellen. Aber KOMMT und SEHT und FEIERT selbst, wenn am 07. März mit einem Heimspiel in Saarbrücken die "VENGANZA Tour 2015" startet und das E-Werk sprichwörtlich in Flammen gesetzt wird.


Termine:
07.03.15 Saarbrücken, E-Werk
11.03.15 Bochum, Matrix
12.03.15 Köln, Essigfabrik
13.03.15 Hannover, Capitol
14.03.15 Schwäbisch Hall, Stage Club
19.03.15 Lahr, Universal D.O.G.
21.03.15 Aarburg(CH), Musigburg
27.03.15 Wien, Scene
28.03.15 Lichtenfels, Stadthalle
02.04.15 Frankfurt, Batschkapp
03.04.15 Berlin, Huxleys
04.04.15 Erfurt, Stadtgarten
10.04.15 Oberhausen, Turbinenhalle
11.04.15 Hamburg, GF36
12.04.15 Rostock, Moya
16.04.15 Bremen, Aladin
17.04.15 Leipzig, Haus Auensee
18.04.15 Dresden, Reithalle
24.04.15 Nürnberg, Hirsch
25.04.15 München, Backstage