Mehr Infos

Eskimo Callboy Branding
Eskimo Callboy 28.03. - 10.04.2015
zurück zur Übersicht

EMP präsentiert die Eskimo Callboy Tour 2015

Seit ihrer Gründung 2010 haben Eskimo Callboy für ordentlich Furore gesorgt und gezeigt, dass die deutsche Musikszene immer wieder für Überraschungen zu haben ist. Sobald über die sechs Jungs aus dem beschaulichen Castrop Rauxel gesprochen wird, sind schnell Superlative im Umlauf - Blitzkarriere, Millionen Klicks auf YouTube, ausverkaufte Tourneen, verrückte Shows und noch krassere Partys. Klingt nach einem richtigen Rockstar-Leben, doch dahinter steckt eine Menge Arbeit. Vor allem lassen sich die sechs Jungs nichts aus der Hand nehmen. Sie schreiben und produzieren ihre Songs und Alben fast ausnahmslos selbst.
An dieser Arbeitsweise hat sich auch beim dritten Album CRYSTALS nichts geändert. Bis auf das Mastering, das ein Freund übernimmt, liegt bis zum Schluss alles in den Händen der Band. Mit dieser Einstellung hat die Band den ein oder anderen Label-Kollegen, Promoter oder Freunde schon auf die Palme gebracht, denn CRYSTALS hat sich zu einem richtigen Mammutprojekt entwickelt. Alleine in den letzten drei Monaten hat sich das Album beinahe nochmals um 180 Grad gedreht. Und das obwohl sich die Jungs dieses Mal keine eigene Deadline gesetzt hatten. Bereits bei ihren früheren Alben WE ARE THE MESS und BURY ME IN VEGAS haben sich Eskimo Callboy Druck aufgebaut. Frei nach dem Motto – „es wird nur geil, wenn wir es selbst geil finden“. Um das zu schaffen haben sich Eskimo Callboy für drei Wochen in eine Hütte in Holland eingesperrt, um mit bekannten Routinen zu brechen und sich voll und ganz auf CRYSTALS zu fokussieren.

Fernab von gemütlicher Couch, Bett und Freunden lässt es sich eben noch härter arbeiten. Das Drill-Camp hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn CRYSTALS zeigt neue Einflüsse, Abwechslung und dürfte selbst Eskimo Callboy-Fans überraschen.

Termine:
28.03.15 Köln E-Werk
29.03.15 München Backstage Werk
02.04.15 Hamburg Docks
04.04.15 Berlin Postbahnhof
09.04.15 Stuttgart LKA
10.04.15 Leipzig Werk 2