As I Lay Dying

As I Lay Dying sind wohl eine der Band, die den Metalcore und die gesamte Szene beeinflusst haben. Vielmehr noch: Die Herren um Tim Lambesis fanden sich im Jahre 2001 zusammen, um auch der gesamten Metalszene neuen Wind einzuhauchen. Klingt nach einer unlösbaren Aufgabe? Ist es für viele Bands auch, aber nicht für As I Lay Dying. Schon das Debütalbum „Beneath The Encasing Of Ashes“ schlug so große Wellen, dass Metal Blade die Band doch direkt unter Vertrag nahm. Mit „Frails Words Collapse“ und „Shadows Are Security“ schaffte man innerhalb von 4 Jahren einen enormen Erfolg, der mit zahlreichen Konzerten noch ausgebaut werden konnte. Denn live sind As I Lay Dying dazu noch die geballte Macht. "An Ocean Between Us" sollte schliesslich die letzten Knoten lösen, wenn es bis dahin noch welche gab. Ab jetzt stand der Band quasi nichts mehr im Wege. Was auch? Lediglich die christliche Einstellung, die die Band nicht abstreitet, könnte für den ein oder anderen Fan noch ein Kritikpunkt sein. Aber was soll‘s? As I Lay Dying haben nie einen Zeigefinger erhoben oder Predigen absolviert. Man kann sich bei der Band aus San Diego auf erstklassige Alben und brachiale Livedarbietungen verlassen. Und das schaffen viele Bands nicht. Auch der EMP Shop steht hinter der Band und hat natürlich die Meilensteine der Band im Sortiment. Die Auswahl wird sicherlich schwer fallen, da jedes Album von As I Lay Dying seine Daseinsberechtigung im CD Schrank hat. Aber schaut selbst!