Deadlock - Deadlock Drummer Tobias Graf verstorben

Deadlock Drummer Tobias Graf verstorben

| 2 Kommentare

TobiasGraf-Banner

Die Wege von Deadlock und Tobias Graf trennten sich im April 2014. Der Unternehmer und Kopf von „Alles Vegetarisch“ verließ die Band, die er mitgegründet hatte, um sich auf seine Firma und seine Familie zu konzentrieren. Am Dienstag verstarb Tobias Graf im Alter von 35 Jahren.

Es sind diese Tage auf die man verzichten könnte. Tage, die einen schocken und fassungslos machen. Tage, an denen einem erneut vor Augen gehalten wird, dass das Leben zu schnell vorbei sein kann. Wie nun bekannt wurde, verstarb der ehemalige Deadlock-Drummer und Unternehmer Tobias Graf im Alter von nur 35 Jahren nach einer schweren Krankheit.

TobiasGraf

Tobias Graf im Rahmen eines Interviews zu seinem Unternehmen.

1997 gründete Tobias Graf zusammen mit Johannes Prem und Sebastian Reichl die Band Deadlock. Als reine Death Metal-Band angedacht, flossen damals schon die veganen Lebenseinstellungen der Mitglieder in die Musik ein. Auslöser dieser Einstellung war laut seiner Aussage ein Besuch im Schlachthof als Schüler. Die konsequente Einstellung von Tobias Graf sollte ihn sein Leben lang begleiten und darüber hinaus auch sein Standbein als Unternehmer manifestieren. Noch vor der Veröffentlichung von „The Arrival“ im Jahre 2002 gründete er „Absolute Vegan Empire“ 2001. Ein Großhandel für vegane Produkte. Ein Umzug aufgrund der Expansion des Unternehmens von Schwarzenfeld – der Heimat von Tobias Graf – nach Nabburg folgte und „Alles Vegetarisch“ wurde ins Leben gerufen. Mittlerweile hat das Unternehmen mehr als 60 Mitarbeiter und eine Pionierstellung im Bereich „vegetarische/vegane Lebenseinstellung“.

Deadlock-Band

Das letzte Line-Up von Deadlock bei dem Tobias Graf noch an Bord war.

Trotz seiner unternehmerischen Tätigkeiten und eines straffen Zeitplans konnte Tobias Graf nicht die Finger von den Drumsticks lassen. Nach dem Debüt von Deadlock bei Winter Recordings sollte ein Vertrag beim renommierten Label Lifeforce die Basis für Deadlocks Erfolg werden. Mit „Earth.Revolt“ konnte man auch Frontfrau Sabine Scherer für sich gewinnen, die kurzerhand in die Band integriert wurde. „Wolves“ und „Manifesto“ im Jahre 2008 folgten und Touren wurden gespielt, sowie Festivals beackert. Mit „Bizarro World“ konnten Deadlock Erfolge einheimsen und unter anderem auf dem Wacken Festival spielen.

TobiasGraf-2

Graf war seit Schulzeiten Veganer und unterstützte diese Lebenseinstellung aus tiefstem Herzen.

Ende April diesen Jahres stieg Tobias Graf bei Deadlock aus. Anscheinend aus privaten und beruflichen Gründen die ihn an einem weiteren Zusammenspielen mit den verbliebenen Mitgliedern hinderte. Wie nun bekannt wurde verstarb Tobias Graf am 02. September an einem Krebsleiden. Wir sind sprachlos und ringen nach Worten.
An dieser Stelle unsere Beileidsbekundungen an seine Familie, Angehörige und all diejenigen, die mit Tobias zu tun hatten. R.I.P. our friend!

Aus unserem Archiv, ein bisher unveröffentlichtes Interview mit Tobias und John auf dem Summer Breeze 2011:

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

2 Kommentare

  1. Ich habe erst heute vom Tod von Tobias Graf gehört und bin erschüttert und traurig, dass er so früh gehen muss. Bin schon lange begeiserte Kundin bei alles-vegetarisch.de , wusste aber nicht, dass er auch Musik machte.
    Ich wünsche der Familie herzliches Beileid und viel Kraft und Vertrauen und Liebe auf dem weiteren Weg
    Gabi

  2. RIP Tobias Graf. So gute Menschen mit einer so friedlichen respektvollen Einstellung findet man sehr selten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: