Game of Thrones - Drachenstein S7E1

Game of Thrones – Drachenstein S7E1

| Keine Kommentare

Game of Thrones Staffel 7 Banner

ENDLICH! Was haben wir lange auf die neue Staffel gewartet. Ich hab mir gestern noch schnell „Die Schlacht der Bastarde“ und das Staffelfinale angesehen. Es passiert immer so viel in allen Folgen, da tut einem ne Auffrischung vorher sehr gut. Gucken wir doch mal, was die 7. Staffel Game of Thrones alles für uns bereit hält. Aber Achtung, ab hier wird gespoilert. Wir quatschen frei von der Seele weg, was in den Folgen passiert, um sich noch mal alles durch den Kopf gehen zu lassen.

Kurzer Rückblick Staffel 6

Arya hatte ihre Höhen und Tiefen mit den gesichtslosen Männern. Sie hat sich echt bemüht, aber irgendwie wollten sie alle nicht warm miteinander werden. Am Ende der Staffel hatte sie ihnen abgeschworen und sich mit ihrer „Nadel“ auf den Weg gemacht. Jons Nachtwache ist ihm in den Rücken gefallen, doch zum Glück konnte ihn die Rote Frau von den Toten zurückholen. Sansa konnte von ihrem sadistischen Mann Lord Bolton fliehen und ritt mit Brienne in die Nachtwache ein, als Jon gerade seinen Dienst quittieren wollte. Lord Bolton wird zukünftig keine Gefahr mehr sein, für niemanden.

Daenerys hatte in dieser Staffel nicht so viel Glück, beendete sie aber mit einem schönen Feuer und kam in ihre alte Form zurück. Sie wird sich sicherlich über den spontanen Besuch von den Eiseninseln freuen, denn die Graufreud-Kinder haben sich nach dem Tod ihres Vaters mit der Flotte aus dem Staub gemacht, da ihr Onkel sie sonst auch der See übergeben hätte.

Und natürlich dürfen wir Bran nicht vergessen. Er wurde vom dreiäugigen Raben zu einem Varg ausgebildet und in der Folge „Das Tor“ wurden wir gewahr, dass seine Entscheidungen in Gegenwart, Einfluss auf die Vergangenheit haben kann.

Es ist wirklich viel passiert und das Tempo wird sicherlich beibehalten, denn die 7. Staffel GOT hat nur 7 Folgen, statt 10 wie sonst. Los gehts!

Folge 1: Drachenstein

Was für ein Staffelauftakt. Bereits nach 3:20 tippe ich euch mit einer Gänsehaut an den Armen und nein, das kommt nicht vom Ventilator, sonder Arya Stark hat mir diesen beschert. „Der Norden vergisst nicht.“ So langsam sollte das jeder in der großen GOT Welt zu fürchten wissen – die Freys brauchen sich deswegen allerdings keine Sorgen mehr machen.

#winterishere

Game of Thrones Staffel 7 Folge 1

© HBO

Endlich in Sicherheit. Was Meera und Bran bisher durchmachen mussten. Ihre letzte Szene in der 6. Staffel hat uns sicherlich allen das Herz zerrissen und nun stehen beide endlich vor der Mauer. Während die beiden jetzt wahrscheinlich eine warme Suppe genießen können, empfängt König Jon einen Raben von Sweetypie Lannister, die ihn zu einem Tässchen Tee einlädt. Er soll vor ihr kuschen, doch das wir sicherlich nicht so schnell passieren.

Game of Thrones Staffel 7 Folge 1

© HBO

Und was hat der neue Graufreud-König bitte für eine epische Flotte? Da kann sich Captain Jack aber mal ne Scheibe von abschneiden. Was für fette schwarze Schiffe und was für wunderschöne Kraken auf den Segeln. Der „rechtmäßige“ Graufreud König, wie er sich gerne selber nennt, kommt allerdings nicht so gut bei Jaime an. Er bittet um eine Allianz. Eine Allianz der rechtmäßigen Erben, gegen alle Bastarde und Widersacher. 1.000 Schiffe hat er, die er den Lannisters zur Verfügung stellt, wenn Cersei ihn dafür ehelicht. Was ein Lacher. Sie lehnt natürlich ab und während er von dannen zieht, verspricht er ihr ein Geschenk des Vertrauens. Da bin ich aber mal gespannt.

Wieder ein Gastauftritt

Okay. Ich bin selbst Schuld. Ich hab im Vorfeld nicht viel über die Staffel gelesen, weil ich mich vorab nicht spoilern wollte. Da sitz ich also nice in meinem Wohnzimmer, ahne nichts böses, sitzt Ed Sheeran plötzlich am Lagerfeuer und trällert eine kleine Ode. Na gut. Ich meine, wer hätte nicht Bock da mal einen kurzen Auftritt zu haben. Mastodon waren schließlich auch schon dabei.

Game of Thrones Staffel 7 Folge 1

© HBO

Gute Freunde kann niemand trennen. Niemals. Sam gibt alles, um an Infos über die Weißen Wanderer zu kommen und stolpert in einem verbotenem Buch über einen ganzen Berg voller Drachenglas. Und zwar genau dort, wo die Targaryen ihre erste Festung errichtet haben. Zufall? Übrigens verpflegt Sam Dannys heimlichen Verehrer, ohne es zu wissen. Sein Arm sieht schon ziemlich zerfressen und schlimm aus.

Game of Thrones Staffel 7 Folge 1

© HBO

Drachenstein ist eine ganz schön imposante Festung. Ein Koloss direkt am Meer, aus Stein geschlagen. Ohne viel Umschweife geht Daenerys nach ihrer Ankunft direkt in Planung. Mich wundert an solchen Stellen ja immer, dass nicht irgendjemand die Burg übernommen hat, aber vielleicht traut sich da keiner?!

Ein guter Auftakt einer Serie und ich euch noch lange nicht alles erzählt habe, was mal wieder passiert ist. All unsere Lieblings-Charaktere waren dabei und wir wurden nicht wieder eine halbe Staffel auf die Folter gespannt, ob irgendeiner irgendwas überlebt hat. Selbst wenn es nur kurze Auftritte waren, die z.B. der von Bran und Meera, wissen wir nun, dass die vor den Weißen Wanderern fliehen konnten und Hodors Tod nicht umsonst war.

Sansa wird immer stärker und es sieht fast so aus, als könne sie Cersei bald die Stirn bieten, falls ihr nicht ihre eigene Beziehung zu ihrem Bruder zum Verhängnis wird. Jaime ist doch eigentlich ein viel zu netter Typ, was macht der noch bei seiner Schwester?

Nächste Woche Montag geht es also weiter. Jetzt haben die Montage wieder einen Sinn. Bis dahin…

 

Na, wieder angefixt? Total nachvollziehbar. Bis zur nächsten Folge, darfst du gerne mal in unserem Onlineshop durch das Game of Thrones Merch stöbern.

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: