With Full Force - EMP präsentiert: Das With Full Force Festival 2017
With Full Force - Banner

EMP präsentiert: Das With Full Force Festival 2017

| Keine Kommentare

With Full Force - Banner

Das With Full Force geht auch 2017 in eine neue Runde. EMP präsentiert dieses Jahr erneut das Festival, welches insbesondere Freunde des Hardcore, aber eben auch des Metals alljährlich anzieht. 2017 gibt es allerlei Änderungen, die wir für euch mal aufbereitet haben.

 

Das With Full Force Festival ist legendär. Kaum ein anderes Festival weltweit hat sich einen dermaßen großen Namen in der Szene machen können. Hardcore-Bands, aber eben auch Metal-typische Truppen kennen das ostdeutsche Event. Insbesondere für Bands der sogenannten Core-Szene ist es quasi ein Ritterschlag, wenn ein Slot auf dem Festival ergattert werden konnte. Aber eben auch Bands wie Iron Maiden, Slayer, Slipknot und Co. standen schon auf einer der Bühnen. Amon Amarth übten sich in Geduld, als der reguläre Festivalbetrieb aufgrund eines Fußball-Spiels unterbrochen wurde. Da versammelten sich kurzerhand die Schweden auf der Bühne, um selbst einen Blick auf eine der Leinwände zu erhaschen. Heaven Shall Burn, Five Finger Death Punch und und und, waren ebenfalls schon Gast und absolvierten fette Konzerte. Klar, dass man 2017 erneut in die Vollen geht.

 

2017 gibt es einige Neuigkeiten

Direkt zu den Neuheiten des With Full Force Festivals 2017. Wer dieses Jahr zum Flughafen nach Roitzschjora fährt, der wird dort wohl nur den Baggersee und viel Grünfläche vorfinden. Man hat sich dazu entschieden, Roitzschjora den Rücken zu kehren. Dies beruht nicht auf mangelnder Gastfreundschaft, sondern vielmehr auf der Tatsache, dass es ein schwieriges Unterfangen ist, auf einem „Acker“ ein komplettes Festival mit notwendiger Infrastruktur aus dem Boden zu stampfen. Wer dieses Jahr nun also das Festival besuchen möchte, der sollte die Adresse „Ferropolisstraße 1“ in Gräfenhainichen in sein Navi tippen.

WFF - Anzeige

Na? Kann sich dieses Line-Up sehen lassen oder nicht? Also wir sind super happy.

 

Das neue Gelände ist bereits Event-erprobt und unter dem Namen Ferropolis bekannt. Dennoch bleibt als Hinweis zu sagen, dass ein Blick auf den Geländeplan im Vorfeld des Festivals ratsam ist. Sei es das Gelände, die Camping-Platz-Aufteilung oder eben Infos zum eingerichteten Shuttle-Bus, ein Blick auf die Homepage ist ratsam. Soziale Medien wie Facebook sollten ebenfalls mal mit einem Like versehen werden, um Änderungen und Infos zeitnah zu bekommen. Das WFF selbst findet zwischen dem 22. und dem 24. Juni statt.

WFF - Pit

Der Moshpit wird auf euch warten. Das Force ist legendär für Moshpits.

With Full Force 2017? Wer spielt denn?

Nun aber mal ein kleiner Blick auf das bevorstehende Line-Up des Festivals. Mit Headlinern wie In Flames und Kreator, zeigt man auch dieses Jahr erneut, dass Metal hier nicht zu kurz kommt. Mit den Dropkick Murphys beweist man aber auch ein Gespür für geile Party-Musik. Wer hier nicht tanzt, dem kann man nicht mehr helfen. Wer ist sonst noch mit von der Partie? Die Architects sagen „Hallo“ und auch Terror sind dabei. Mandball spielen und Callejon werden sicherlich neues Material vom kommenden Album spielen. Suicide Silence, Ministry, Sepultura, Aborted und und und. Das Line-Up liest sich dermaßen gut, dass wahrlich keine Wünsche offen bleiben. Mit Northlane, den Rykers, aber auch Deez Nuts, wollen wir weitere Perlen nennen. Aber schaut euch am besten selbst den bereits veröffentlichten Timetable des Festivals an. Uns findet ihr an unserem großen Stand, welcher nicht zu übersehen sein wird. Versprochen!

 

 

 

Autor: Peter

Ich schreibe seit 2009 für EMP, von Produkttexten über Reviews bis hin zu Beiträgen im Blog. Meine größte Passion ist meine Familie und die Fotografie sight-of-sound.de!. Ich lebe in Hamburg, liebe Platten, Filme, Konzerte und gute Bücher. Musikalisch bin ich weniger engstirnig, denn letztendlich muss Musik gut gemacht sein und mich packen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: