-50%
In aller Stille - Die Toten Hosen CD
€ 19,99

€ 9,99 Du sparst 50% / € 10,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Montag, 29.05.2017Nur noch 3 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenrePunkrock
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 14.11.2008
Artikelnummer437587

Erscheint im Digipak.

"In aller Stille" erschien 2008 zum ersten Mal und ist gleichzeitig der erste Output der Toten Hosen mit Vincent Sorg (Principal Studios) an den Reglern. Als Singles trumpfen die Songs 'Strom', 'Alles was war', 'Auflösen' sowie 'Ertrinken'.

Kundenbewertungen zu "In aller Stille"

Ø 4,8 Sterne 4 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „In aller Stille“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 4 von 4 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

12 Bewertungen

Wooow...

...denke man kann der Bewertung von Felix F. nicht's mehr hinzu fügen. Oder doch einen Stern mehr ;)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

5 Bewertungen

Alles was Hosen Fans lieben!!!

Würde sagen eines der geilsten Hosen Scheiben!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

19 Bewertungen

In aller Frische!

Ja. Was erwartet ein echter Hosenfan, der von Anfang an dabei war und den Sinneswandel dieser Gruppe innerhalb der letzten Jahre schon schmerzlich genug mitangesehen hat, von einer 2008´er Platte mit dem Titel "In Aller Stille"? Ich selbst mag vielleicht etwas jung an Jahren sein, um behaupten zu können, überhaupt erst geboren gewesen zu sein, als die Hosen anfingen, dennoch wage ich zu behaupten: Ein solcher Fan erwartet den absoluten Abstieg seiner Jugend-Idole in den Kommerz.
Dazu kann man einerseits sagen, ja, es ist wahr, die Hosen sind anders als damals. Aber deshalb lange nicht schlechter!
Der Opener "Strom" fegt durch die Boxen und erinnert von der Power sofort an frühere Werke Camppinos &amp Co. Eine Kampfansage an all die, die mit textlicher Abwendung von früheren Idealen auch Verschlechterung musikalischen Materials verbinden! "Innen Alles Neu" beleuchtet, versehen mit sauber punkiger Mucke, das Seelenleben der Band, und "Disco" ist einfach ein Spaßstück, das auch wieder fett reinhaut. "Teil Von Mir" ist bereits eine meiner Lieblingsnummern auf der Scheibe: Kompromisslos in Wort und Tönen, die Hosen in alter Reinkultur, yeah!!
Sicher, "Auflösen" dürfte den meisten Diskussionsstoff bieten, ist es doch das erste Duett Campinos mit einer Dame und (ganz offensichtlich) wirklich stark kommerziell ausgerichtet. Muss man nicht mögen...
Nun folgt die Sequenz echter Hymnen: "Leben Ist Tödlich", "Ertrinken" (klasse: mit Klaviereinlage!) und "Alles Was War" sind ganz klar aus dem Stoff, aus dem legendäre Mottohymnen geboren werden. Der "Eisgekühlte Bommerlunder" oder "Alex" anno 2008!!
Mit "Pessimist", "Wir Bleiben Stumm" und "Die Letzte Schlacht" schließen sich dem drei weitere mörderisch aufgeweckte, kraftvolle Bretter an, die jedem vor den Latz hauen, der über verlorene Qualitäten der Jungs mosert. "Tauschen Gegen Dich", eine mit nur einer Gitarre begleitete Ballade, spricht wirklich sehr an, und "Angst" stellt einen wirklich gelungenen Abschluss für diese WASCHECHTE Hosen-Scheibe dar, welche meiner Meinung nach auch locker neben Klassikern wie "Opel-Gang" oder "Unter Falscher Flagge" bestehen kann!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

15 Bewertungen

Halt in aller Stille...

Klasse Album, teils bissel langsamere Songs, teils einfach nach vorn rasende Songs, wirklich tolles Album

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 4 von 4