ZurückEMPThe circle of life
-35%
The circle of life - Freedom Call CD

The circle of life Freedom CallCD

1 Bewertung
Freedom Call
€ 16,99

€ 10,99 Du sparst 35% / € 6,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Donnerstag, 01.06.2017Nur noch 2 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenrePower Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 21.03.2005
Artikelnummer425191

Auf "The circle of life" haben Freedom Call die Chance zur kreativen Erneuerung genutzt und rocken im Vergleich zum Vorgänger abwechslungsreicher, differenzierter und bis zu einem gewissen Punkt sogar sperriger.

Kundenbewertungen zu "The circle of life"

Ø 4,5 Sterne 2 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „The circle of life“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

21 Bewertungen

Megageil!!!

Also Freedom Call sind echt einfach nur saugeil, Stimmung pur!!! Ich freu mich schon auf den 14.3.2015, Konzert in Siegburg!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

1 Bewertung

Seit dem 21.03.2005 steht nach 'Eternity' und Co. nun endlich das fünfte und lang erwartete Studioalbum 'The Circle of Life' der Nürnberger Powermetaller Freedom Call in den Läden. Nach dem grandiosen Live-Album 'Live Invasion' ('04) meldet sich die Band mit einer weitaus melodischeren und, im Vergleich zu den Vorgängern, langsameren Platte zurück. Angefangen beim Opener 'Mother Earth' bis zur Ballade 'The Circle of Life' wird das Tempo nur durch 'Carry on', 'Kings and Queens', 'High enough' und 'Starchild' gehoben. Bei den restlichen Tracks herrscht überwiegend Mid-Tempo, worunter der eigentliche Power-Metal-Charakter der Band etwas leidet. Dafür wurde beim Keyboard etwas tiefer in die Trickkiste gegriffen, da das Album weitaus melodischer und fast schon popartig ausfällt. Das Midtro 'The Gathering' könnte man al s Blocker bezeichnen, um die CD voll zu kriegen. Jedoch wurde dafür ein Intro ausgelassen, somit also akzeptabel. Um zu den Texten zu kommen: Wie immer typische Happy-Metal Texte mit einprägenden 'Mitsing-Melodien', welche durchaus mal den ein- oder anderen Ohrwurm verursachen können. Trotzdem wieder altbewährte, mittelalterlich und heldenhafte Triumphlyrics, wie sie von der Band und der Melodic Metal-Scene bekannt sind. Im Großen und Ganzen werden Freedom Call auch mit diesem Album, durch Mitsing-Hymnen wie 'Eternal Flame' und 'Carry on', ihre Fans zu den Konzerten locken können, um ordentlich zu rocken. Für eingefleischte Heavy-Fans nicht zu empfehlen, doch für Gemüter der melodischeren Genre ein Must-Have.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 2 von 2