Roorback SepulturaCD

0 Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung!

Sepultura
Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Montag, 27.03.2017Nur noch 4 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreThrash Metal
EditionLimited Edition
Medien-Format2-CD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 26.05.2003
Artikelnummer420909

Die limitierte Scheibe enthält die Bonus-EP "Revolusongs", auf welcher sieben Cover-Songs enthalten sind.

Kundenbewertungen zu "Roorback"

  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 4 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „Roorback“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

1 Bewertung

Roorback ist im großen und ganzen etwas härter geraten, als der Vorgänger Nation, aber auch nicht so viel härter, wie viele es 'vorhergesehen' hatten. Es ist ein Album das anders ist als die Vorgänger aber dennoch immer noch eindeutig nach Sepultura klingt. Mit dem ganzen 'back to the roots' und 'Zeiten von Beneathe the remains' oder 'Arise' hat es absolut nicht´s zu tun, zwar gibts etwas mehr Gitarrenrifs zu bestaunen als auf der Nation, aber das war´s auch schon. Die Band hat sich nun einmal weiterentwickelt und den Weggang von Sänger Max Cavalera erstaunlich gut verkraftet. Ich höre nebenher zwar auch gerne Soulfly, doch Sepultura liegt bei mir im direkten Verlgeich vorne. Ich jedenfalls finde Roorback sehr gelungen, obwohl ich auch die älteren Alben sehr schätze. Kein Song dabei, der richtig schlecht ist, sehr viel Abwechslung, einfach ne gute Platte. Aber 5 St erne gibts dann doch nicht, denn ganz konnte Sepultura meine Erwartungen nicht erfüllen. Es ist einfach kein Meisterwerk, sondern nicht´s weiter als ein gutes Album einer Ausnahmeband deswegen nur 4 Sterne. Die EP Revolusongs die es hier für einen geringen Aufpreis noch dazu gibt, liefert 7 von Sepultura gecoverte Songs, die sehr abwechslungsreich sind. Die Songs gefallen mir auch sehr gut, vor allem 'Messiah' und 'Mountain song' lediglich mit 'black steel in the hour of chaos' kann ich nicht viel anfangen. Aber ansonsten gibt´s nichts zu meckern.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1