ZurückEMPVerehrt und angespien
-5%
Verehrt und angespien - In Extremo CD

Verehrt und angespien In ExtremoCD

6 Bewertungen
In Extremo
€ 16,99

€ 15,99 Du sparst 5% / € 1,00

Lieferbar in ca. 3-5 Werktagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreMittelalter / Folk Rock
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 30.08.1999
Artikelnummer411114

Neben traditionellen Liedern und Versen aus verschiedenen Epochen und Regionen (‚Merseburger zaubersprüche’, ‚Herr manellig’) gibt es auf „Verehrt und angespien“ auch ein modernes Cover: In Extremo interpretieren ‚This corrosion’ (Sisters Of Mercy).

Kundenbewertungen zu "Verehrt und angespien"

Ø 4,8 Sterne 6 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Verehrt und angespien“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 6 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

9 Bewertungen

Super

Alt aber sau geil

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

21 Bewertungen

geil

was soll ich sagen..CD ist einfach geil :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

1 Bewertung

In Extremo

Alt aber gut. Für mich eine Gelungene scheibe, Herr Mannelig und Vänner och Frände die selbst heute noch auf Aktuellen Live evans gespielt werden. Kann man in der Regel auch für die neu einsteiger nichts falsch machen

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

2 Bewertungen

Dudelsackrock at its best

Wenns auch zunächst arg gewöhnungsbedürftig klingt, gelingt In Extremo hier eine klasse Symbiose von mittelalterlichen Instrumenten und teils härteren Gitarrenriffs. In Kombination mit der sympathisch - rauen Stimme des Sängers entsteht ein sehr kontrastiertes und doch eingängiges Mittelalterrock - Album. Sehr empfehlenswert.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

1 Bewertung

Okay, ich habs mir mal in nem Laden gekauft, weil ich nicht wusste wer oder was zum Henker 'In extremo' ist. Danach habe ich mir immer mehr Alben kaufen gemusst, weil das Zusammenspiel von mittelalterlichen Instrumenten wie Pauke oder Dudelsack mit 'neuen' Instrumenten wie E-Gitarre einfach ge-ni-al ist. Doch ist auch 'In extremo' nicht perfekt, so gefallen mir die Zaubersprüche gar nicht. Daher gibs auch nich die volle Punktzahl.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 6