Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Dienstag, 26.09.2017

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreProgressive Rock
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 09.06.2017
Artikelnummer355049

Erscheint im Digipak mit 16 Seiten umfassendem Booklet.

Die Progressive/Ambient-Formation Anathema stellt das neue Album "The optimist" vor. Das mittlerweile elfte Werk wurde Live im Attica-Audio-Studio im irischen Donega aufgenommen und mit dem Produzenten Tony Doogan (Mogwai, Belle & Sebastian, Super Furry Animals) in den Castle Of Doom Studios in Glasgow finalisiert. Gemastert wurde der Output von Frank Arkwright in den Abbey Road Studios (London) und arrangiert von Kevin Burleigh. Erzählerisch führt "The optimist" die 2001 mit dem Album "A fine day to exit" begonnene Story weiter. Das Cover stammt von Travis Smith.

Top-Neuheiten für dich

Kundenbewertungen zu "The optimist"

  • 0
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 4 Sterne 2 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „The optimist“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

1 Bewertung

Gut wie auch die letzten Alben

"The Optimist" ist ein recht ordentliches Album, bei dem Anathema-Fans kein Risiko eingehen: Man weiß, was man bekommt. Das Album der depressiven Optimisten verliert - wie seine Vorgänger aber auch schon - zwischendurch und auch gegen Ende an Inspiration und Pfiff. Den Höhepunkt der Scheibe bilden für mich aufgrund der intensiv eingängigen Melodien und des tollen Arrangements die Stücke "Endless ways" (Nr. 3), "The Optimist" (Nr. 4) und "Springfield" (Nr. 6) sowie "Back To The Start" (Nr. 11); der Rest ist ein "nice to have", den man aber auch nicht vermisst hätte, wenn es ihn nicht gegeben hätte...

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

4 Bewertungen

ist okay

The Optimist ist für mich klar besser als der Vorgänger. Keine nervigen Songs mehr.
Vincent könnte mehrere Songs einsingen aber sei's drum. Die CD ist okay und ich geh wieder hin um sie live zu sehen. Und dabei warte ich auf Angelica...

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 2 von 2