Versandfertig in ca. 7-10 Tagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieVinyl
ThemaBands
GenreDeath Metal
Medien-FormatLP & CD
Medien-VerpackungGatefold
Erhältlich seit 28.04.2017
Artikelnummer353018

Erscheint als Gatefold-Deluxe Edition auf schwarzem Vinyl (180g/inklusive Poster & Inlay) sowie mit dem Album im CD-Format als Bonus.

Die schwedische Death Metal-Supergroup Firespawn meldet sich mit dem Album "The reprobate" zurück. Die aus LG Petrov (Entombed A.D.), Fredrik Folkare (Unleashed, Necrophobic), Victor Brandt (Entombed A.D.), A. Impaler (Necrophobic) und Matte Modin (Defleshed, ex-Dark Funeral) bestehende Formation ist mit dem Nachfolger zum "Shadow realms"-Ouptut wieder auf Spur. Das geniale Artwork entstammt der Feder von Paolo Girardi, der auch das Cover zum Debüt zu verbuchen hat. Fans der genannten Bands oder Formationen wie Bodyfarm, Miasmal, Cut Up oder Grave sollten die Ohren spitzen.

Kundenbewertungen zu "The reprobate"

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „The reprobate“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

8 Bewertungen

Die werden immer besser und stärker... thumbs up

Firespawn's "The Reprobate" ist das neue Album vom soll man "Projekt/All Star-Projekt" oder der sogenannten "Supergroup" sprechen, bestehend aus Mitgliedern aus den bekannten Bands, als da wären : LG Petrov [Entombed A.D., ex-Morbid, ex-Nihilist], Victor Brandt [Entombed A.D., ex-Satyricon), Alex -Impaler [Necrophobic, Naglfar], Fredrik Folkare [Unleashed, -Necrophobic] und Matte Modin [Raised Fist, ex-Dark Funeral, ex-Defleshed].

Das Album ist meiner Meinung nach noch ein kleines bisschen besser als das Debut, welches auch sehr stark ist. Aber bei "The Reprobate" sind einige Sachen einfach besser umgesetzt worden.
Allen voran LG's vocal Performance ist meiner Meinung nach das Beste, was er in den letzten Jahren abgeliefert hat.
Das Album klingt erfrischend und erfreulicherweise nicht aufgesetzt, sondern man merkt, dass die Musiker immer noch hungrig auf Death Metal sind. Es Spaß macht die Platte immer wieder zu hören.
Ein sehr abwechslungsreiches Album mit einer ordentlich Portion an Einfallsreichtum und guten Songstrukturen und tollen Solis. Über die Produktion müssen wie er gar nicht reden...

Alles in Allem ein sehr empfehlenswertes Album, wo sogar noch eine praktische CD für's Auto bei liegt.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1