Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Montag, 29.05.2017

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreCrossover
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 19.05.2017
Artikelnummer352156

Linkin Park melden sich mit dem neuem Album "One more light" zurück.

Für jeden gestandenen Künstler kann es die größte Herausforderung bedeuten, neues Material aufzunehmen. Inspiration ist ein flüchtiges Element, und vergangene Erfolge legen oftmals eine Lattenhöhe an, die schwer zu überspringen ist. Hin und wieder jedoch schlägt völlig unerwartet der Blitz ein – und ein Künstler, den wir zu kennen glauben, schlägt eine Richtung ein, die wir nicht für möglich gehalten hätten. „One More Light“, das siebte Studioalbum von Linkin Park, tut auf wundersame Weise genau das. Und es vollbringt dies nicht, indem es lauter oder größer klingt, avantgardistischer oder dramatischer – es vollbringt dies, indem es menschlicher ist. „One more light“ ist eine Momentaufnahme. Es setzt sich aus persönlichen Geschichten zusammen, schweißbefleckt und von Verletzungen taumelnd – das Ergebnis von sechs Stimmen, die mit ihrem Leben und ihren Kämpfen ins Reine kommen, als wäre es das erste Mal. Wir bekommen einen unverstellten Blick darauf geboten, wie die Band als Menschen, Väter, Ehemänner, Musiker und Freunde tickt.

Kundenbewertungen zu "One more light"

Ø 2,5 Sterne 2 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „One more light“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

1 Bewertung

Genre-Wechsel aber nicht schlecht!

Ja, das Album gehört dem Pop-Genre an, wenn man das so nennen kann. Ja, es ist kein Hybrid-Theory oder Minutes to Midnight. Aber es ist traurig dass es deswegen ausschließlich schlechte Kritiken bekommt.

Das Problem scheint zu sein, dass 90 % aller Linkin Park Hörer einfach eingeschränkt in dem sind, was sie hören. Aber das ist ein anderes Thema.

Gibt man dem Album eine Chance findet man zehn ruhige Tracks mit Ohrwurmgefahr. Klasse zum Mitsingen oder im Hintergrund laufen lassen. Musikalisch in mancher Hinsicht eine Weiterentwicklung (persönliche Geschichten, Mike singt erstmals), auch wenn ich mir selbst ein Rockalbum gewünscht hätte.

Wer in mehreren Genres unterwegs ist und Fan von Benningtons Stimme, kann hier zugreifen. Selbst wenn man sonst viel Avenged Sevenfold, Metallica oder Bullet for my Valentine hört, wie ich. Einfach mal mit anderer Erwartung und Stimmung angehen!

3 von 3 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

23 Bewertungen

Keine Gitarren mehr - was soll das???

Waren ja die letzten Scheiben noch in Teilen gut bzw. hörbar... Die neue von Linkin Park ist nur noch was für ganz softe... und die gibt´s wohl bei uns nicht!!! Ist nur was für Bravo Hits Publikum!!!

2 von 5 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 2 von 2