ZurückEMPThe immortal wars
Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Samstag, 19.08.2017Nur noch 2 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreDeath Metal
EditionLimited Edition
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 24.02.2017
Artikelnummer347400

Limitierte Erstauflage im Digipak.

Die Deather Ex Deo haben ein neues Album im Gepäck. "The immortal wars" ist das mittlerweile dritte Album der Formation um Fronter Maurizio Iacon (Kataklysm). Produziert von J-F Dagenais (Kataklysm, Despised Icon, Misery Index) und gemixt von Jens Borgen (Arch Enemy, Amon Amarth) geht hier ein bemerkenswerter Longplayer an den Start, der auch für Fans von Septicflesh und Fleshgod Apocalypse eine sichere Wahl darstellt.

Kundenbewertungen zu "The immortal wars"

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „The immortal wars“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

29 Bewertungen

Death Metal mit einer Prise Geschichtsunterricht

Auf "Ex Deo" bin ich eher zufällig gestoßen. Dieses Album ist von vorne bis hinten eine absolute Wuchtbrumme. Die Thematik des Albums ist musikalisch absolut geil umgesetzt und es wird zu keiner Minute langweilig. Der Opener "Rise of Hannibal" beginnt stampfend und man bekommt sofort passende Bilder von den Römern in den Kopf gesetzt. Der letzte Track "The Roman" sorgt mit seinen englischen und italienischen Lyrics zum Schluss nochmal ordentlich für Gänsehaut. Besonders die orchestralen Elemente passen auf diesem Album super zur Theamtik und verleihen der Musik eine epische Dramatik, dass man schon fast von einem Filmsoundtrack sprechen könnte. Aboslut geiles Nebenprojekt von KATAKLYSM. Gerne mehr davon.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1